Karlsruhe - Eisbär Kap sucht Partnerin

Moderatoren: UliS, Jochen

Karlsruhe - Eisbär Kap sucht Partnerin

Beitragvon UliS » Do 14. Mai 2020, 18:34

Bild

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe - Quelle

Eisbär Kap lebt seit dem Tod von Nika im vergangenen November allein auf der Anlage bei uns im Zoo. Eine Einzelhaltung ist bei Eisbären zwar unproblematisch, da sie in der Natur auch meist alleine leben. Allerdings können sie bei gutem Futterangebot, wie es im Zoo der Fall ist, vergesellschaftet werden.

Bei Kap wären vor allem seine Gene sehr interessant, da er das einzige Männchen aus der "Moskauer Linie" ist, die ansonsten in den europäischen Zoos nicht vertreten ist. Bei einer vor wenigen Wochen durchgeführten Fruchtbarkeitsuntersuchung hat sich auch gezeigt, dass Kap über sehr gute "Manneskraft" verfügt.

Die Koordination der Zuchtbemühungen obliegt dem Internationalen Zuchtbuchführer, der aber in der aktuellen Pandemie nicht einfach Eisbären über Landesgrenzen tauschen kann und deshalb eine sehr schwierige Aufgabe hat. Daher konnten wir bislang noch kein Weibchen für Kap in Karlsruhe begrüßen. Eine andere Möglichkeit wäre, Kap zu einem weiblichen Eisbären zu bringen, um diese dann von ihm decken zu lassen. Wir hoffen, dass es bald eine gute Lösung für unseren Kap im Sinne der wichtigen Eisbärenzucht gibt.
UliS
 
Beiträge: 12516
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Karlsruhe - Eisbär Kap sucht Partnerin

Beitragvon Ludmila » Do 14. Mai 2020, 20:28

Ich schlage Charlotte vor.
Ludmila
 
Beiträge: 7740
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Karlsruhe - Eisbär Kap sucht Partnerin

Beitragvon UliS » Do 14. Mai 2020, 23:59

Bild

Ja Charlotte wäre frei ... [denknach] sie ist eine schöne junge Bärin
UliS
 
Beiträge: 12516
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Karlsruhe - Eisbär Kap sucht Partnerin

Beitragvon Sonja » Fr 15. Mai 2020, 12:49

Es würde mich sehr für Charlotte freuen. Es gibt ja noch ein paar einsame Damen. Vielleicht reist er ja und es wird Platz frei für Teenager. Lassen wir uns mal überraschen
Sonja
 
Beiträge: 2316
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Neues an 2020 - ....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste