Krefeld - Schnee-Eule Hermine ist verstorben

Moderatoren: Jochen, UliS

Krefeld - Schnee-Eule Hermine ist verstorben

Beitragvon Jochen » Mo 30. Mai 2022, 08:39

Schnee-Eule Hermine (24) ist gestorben

Viele Jahre lebte Hermine im Zoo mit Harry zusammen. Das Schnee-Eulen-Männchen soll nicht alleine bleiben.

Bild
Schnee-Eule Hermine wurde 24 Jahre alt. - Foto : T. Lammertz

(ped) Mit ihrem wachen Blick und der zarten schwarzen Zeichnung im weißen Gefieder gehörte Hermine zu den Lieblingen der Zoobesucher. Jetzt ist die Schnee-Eule gestorben. Wie der Krefelder Zoo auf seiner Facebookseite mitteilt, hat Hermine mit dem Schnee-Eulen-Männchen Harry gemeinsam zehn Jungtiere aufgezogen.

In den vergangenen Jahren seien ihre Eier nicht mehr befruchtet gewesen, und Hermines körperliche Verfassung habe altersgemäß nachgelassen. Sie wurde 24 Jahre. Das ist schon ein Seniorenalter für Schnee-Eulen, die zur Gattung der Uhus gehören. „In einigen seltenen Fällen können sie aber auch bis zu 40 Jahre alt werden“, teilt der Zoo mit.

Harry ist 15 Jahre alt. Er soll nicht allein bleiben. In anderen Zoos werden die Krefelder sich nun nach einer geeigneten Gefährtin für das Eulenmännchen umsehen.

Quelle: Rheinische Post vom 30.05.2022
Jochen
 
Beiträge: 888
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 13:57
Wohnort: Krefeld

Re: Krefeld - Schnee-Eule Hermine ist verstorben

Beitragvon Ludmila » Mo 30. Mai 2022, 21:04

Ich hoffe Harry wird eine neue Partnerin akzeptieren,
Schlaf gut, Hermine. [heul]
Ludmila
 
Beiträge: 8399
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Krefeld - Schnee-Eule Hermine ist verstorben

Beitragvon Eva » Mi 1. Jun 2022, 10:58

Schlafe gut Hermine! Nach einem langen und erfüllten Eulenleben hast Du Ruhe verdient!
Eva
 
Beiträge: 4869
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53


Zurück zu Neues aus 2022 -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast