Nymphenburger Park, das Vogelparadies

Moderatoren: Jochen, UliS

Nymphenburger Park, das Vogelparadies

Beitragvon Eva » Mi 5. Jan 2022, 15:37

Der Park um Schloss Nymphenburg in München bietet mit seinem wundervollen alten Baumbestand vielen Vögeln mitten in der Stadt ein gutes Heim.

Egal ob man Frau Turmfalke ist
Bild

oder Waldkäuze, wie "Resi"
Bild

und "Canaletto"
Bild

oder eine winzige Tannenmeise.
Bild

Am 2. Januar war auch viel an einer Futterstelle los, die Vogelfreunde bestücken.
Bild

Dann kam allerdings ein großer Buntspecht und besetzte das beste Angebot
Bild

Bild

eine kleine Blaumeise wartete sehnsüchtig, dass sie auch mal abbeißen darf
Bild

da hat die größere Kohlmeise mehr Frechheit, Mut oder Hunger gehabt.
Bild

Sobald der Specht fort war, kamen übrigens auch die kleinsten Vögel an den Leckerbissen!
Eva
 
Beiträge: 4869
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Nymphenburger Park, das Vogelparadies

Beitragvon Ludmila » Mi 5. Jan 2022, 18:30

Wow, Eva!
Das sind sehr schöne Bilder!
Ludmila
 
Beiträge: 8399
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Nymphenburger Park, das Vogelparadies

Beitragvon Jochen » Mi 5. Jan 2022, 19:06

LiebeEva,
danke für die tollen Eindrücke aus der Vogelwelt des Nymphenburger Parks!
Mir fehlt allerdings ein wenig Weiss bei dem vielen Blau in den Bildern 1-3 [biggrins]
Jochen
 
Beiträge: 888
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 13:57
Wohnort: Krefeld

Re: Nymphenburger Park, das Vogelparadies

Beitragvon Eva » Do 6. Jan 2022, 10:03

Lieber Jochen, alle Fotos stammen vom Sonntag, 2. Januar 2022! Da war es bei strahlendem Sonnenschein 14 Grad warm und der Himmel leuchtend blau. Völlig verrückt für die Jahreszeit, aber die Käuze ließen sich ihre Federn wärmen [ja]
Eva
 
Beiträge: 4869
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Nymphenburger Park, das Vogelparadies

Beitragvon Sonja » Sa 8. Jan 2022, 13:26

Liebe Eva das sind sehr schöne Bilder. Und tolles Wetter dazu
Sonja
 
Beiträge: 2958
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Vogelparks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast