Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Moderatoren: UliS, Jochen

Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon Rose » Fr 15. Mai 2015, 00:58

Frühling lässt sein blaues Band...



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


…der neue Streichelzoo gleich neben den Lippenbären…


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


...ein Plakat am Ein-/Ausgang...



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Wir wünschen Allen einen guten Start in ein sonniges Wochenende.
Rose und Marion
Rose
 
Beiträge: 3123
Registriert: So 20. Jan 2013, 16:56

Re: Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon AnkeB » Fr 15. Mai 2015, 11:43

Liebe Rose, liebe Marion!
Danke für diese schöne Nachlese und die vielen bunten Blumen [prima] !
Die Warnung vor der Storchentoilette ist sicher sinnvoll und angebracht! [Schreck]
Der "tiefergelegte" Horst ist sicher für einen Storch, der nicht mehr gut fliegen kann?
Das kleine Sitatunga ist sehr niedlich, genauso wie die kuscheligen Meerschweinchen und Kaninchen oder das herzallerliebste Zebrafohlen [herzig] .
Ich bin mir nicht sicher, welche Gehörnten mit den Blutbrustpavianen oder auch Dscheladas zusammenleben, aber ihre WG scheint zu funktionieren.
Nasenbärchen [herzig] sind scheinbar immer beschäftigt.
Die Verbesserung der Lebensbedingungen von Zootieren führt in jedem Zoo zu leider notwendigen Bauarbeiten, aber dann sieht man sie auch ein. [denknach]
Auch Euch ein schönes Wochenende!
Anke [tschuess]
AnkeB
 
Beiträge: 5555
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon Eva » Fr 15. Mai 2015, 14:26

Vielen Dank für die schönen Bilder [prima]
Eva
 
Beiträge: 4168
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon SylviaMicky » Fr 15. Mai 2015, 17:29

Liebe Rose,
danke für die schönen Fotos der Bewohner des Naturzoo Rheine. Chapman-Zebras kannte ich noch nicht. Die Gemeinschaft der Mähnenspringer und Dscheladas ist ungewöhnlich aber scheint zu klappen. Im Berliner Zoo gibt es viele Reihernester in den Bäumen. Der neue Streichelzoo sieht gut aus. [prima]
Insgesamt ein schöner Zoo. [ja]
[tschuess]
SylviaMicky
 
Beiträge: 4420
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon AnkeB » Fr 15. Mai 2015, 17:58

:oops: Das Schild, das auf die Mähnenspringer hinweist, habe ich übersehen...
Anke [tschuess]
AnkeB
 
Beiträge: 5555
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon Rose » Sa 16. Mai 2015, 00:09

Liebe Anke,
der "tiefergelegte" Horst befindet sich im Storchenreservat. Hier haben sich einige
Störche ihre Nester sogar direkt auf die Wiese gebaut.
Im Storchenreservat finden sich zu den Fütterungszeiten die frei fliegenden
Störche ein.
Wir haben an dem Sonntag ein wunderschönes "Klapperkonzert" erlebt, das gar
nicht enden wollte.
LG
Rose
Rose
 
Beiträge: 3123
Registriert: So 20. Jan 2013, 16:56

Re: Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon Anita » Sa 16. Mai 2015, 14:43

Liebe Rose
Ein tolles Album [prima]
Blühende Bäume, farbenfrohe Blumen, nette Tiere und schöne Anlagen.
Der Naturzoo Rheine wirkt einfach schön.

Vielen Dank für´s Mitnehmen.
Liebe Grüße an Dich und Marion [tschuess]
Anita
 

Re: Naturzoo Rheine: Nachlese vom 3. Mai 2015

Beitragvon UliS » Mi 20. Mai 2015, 23:26

ein super schönes Album, viele wunderschöne Blumen, Bäume und Büsche.
Unter den Storchennestern herzulaufen ist heikel ... [biggrins]
Danke für die schönen Bilder [ja]
UliS
 
Beiträge: 12519
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld


Zurück zu Naturzoo Rheine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron