Tiefster Winter in Hellabrunn

Moderatoren: Jochen, UliS

Tiefster Winter in Hellabrunn

Beitragvon Anita » Mo 14. Jan 2019, 13:31

Als es letzte Woche über Nacht gut 30 Zentimeter Neuschnee in München gab, musst ich einfach nach Hellabrunn.
Der Schnee knirschte unter meinen Füßen und die Hauptwege waren geräumt

Bild

Es bot sich mir eine traumhafte Winterlandschaft.

Bild

Bild

Aber nehmt doch einfach Platz

Bild

und folgt mir

https://www.youtube.com/watch?v=sEdP_Ipz6vw

Es war herrlich ruhig und die Stimmung war zauberhaft. Ein rundum schöner Spaziergang in Hellabrunn [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6646
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Tiefster Winter in Hellabrunn

Beitragvon Eva » Mo 14. Jan 2019, 14:35

Liebe Anita,
da hast Du einen wunderbaren Gang durchs Hellabrunner-Wintermärchenland machen können und uns nach Hause gebracht, ohne, dass wir kalte Füße bekommen mussten! Danke schön! Tolle Impressionen! Dass sich Hellabrunn im Winter so dicke weiße Kissen auf den Sitzbänken leistet, finde ich sehr zuvorkommend [biggrins] [biggrins] [biggrins] Die Zebras sehen gegen die weiße Pracht fast gelb aus und das Rosa der Rosa Pelikane habe ich noch nie so leuchten gesehen!
Winterliche Grüße [tschuess] Eva
Eva
 
Beiträge: 3163
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53


Zurück zu Hellabrunn Infos + andere Tierarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast