Wilhelma - Marché wird neuer Pächter

Moderatoren: UliS, Jochen

Wilhelma - Marché wird neuer Pächter

Beitragvon Anita » Mi 14. Mär 2018, 15:36

Marché übernimmt Wilhelma-Gastronomie

Die Restaurant-Kette hat sich in einem monatelangen Verfahren durchgesetzt. Sie soll den Betrieb modernisieren.

Marché wird im Stuttgarter Zoo künftig für das gastronomische Angebot sorgen. Die Restaurant-Kette, die zur Schweizer Mövenpick-Gruppe gehört, sorgt nach Angaben des zuständigen Finanzministeriums ab 1. Mai für die Verpflegung der Besucher. Sie hatte sich in einem monatelangen Verfahren durchgesetzt – auch gegen die Schuler GmbH, die die Wilhelma-Restaurants zuvor 55 Jahre betrieben und der man zum Jahresende gekündigt hatte. Marché habe das wirtschaftlichste Angebot präsentiert, sagte ein Ministeriumssprecher.

Die Kette soll das Essensangebot bei gleich bleibenden Preisen modernisieren. Nachhaltigkeit und Bio-Qualität sollen dem Sprecher zufolge künftig „eine wesentlich größere Rolle“ spielen, die Auswahl für Vegetarier und Veganer solle reichhaltiger werden. Die Zielgruppe blieben aber Familien. „Klassiker wie Maultaschen bleiben auf der Karte.“

Der Vertrag läuft zunächst über 15 Jahre. Marché soll die Zoo-Restaurants grundlegend sanieren. Eine Investitionssumme von sieben Millionen Euro steht im Raum, das Land hat Zuschüsse versprochen. Grundsätzlich wird es auch künftig drei Standorte geben: am Wilhelma-Theater, am Aussichtspunkt Belvedere sowie am Schaubauernhof beziehungsweise an der geplanten Elefantenwelt. Bis Marché startet, übernimmt die gemeinnützige Stuttgarter Gesellschaft SBR wie schon in den vergangenen Wochen die Bewirtung.
Quelle: https://www.swp.de/suedwesten/staedte/s ... 34212.html
Anita
 
Beiträge: 6362
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Zurück zu Andere Zootiere & Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron