Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Moderatoren: UliS, Jochen

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon AnkeB » Mo 27. Jul 2015, 10:10

Liebe Anita! Ich hoffe, die Deutsche Bahn bietet nicht noch mehr Überraschungen dieser Art [augenroll] und wünsche Euch eine schöne und erlebnisreiche Reise. [ja]

Liebe Ludmila! Ihr traut Euch ja was! [staunen] Es war wahrscheinlich sehr aufregend und hat Spaß gemacht?
Einige Fragen: Hast Du Angst gehabt? War das Wasser nicht sehr kalt? War der Schutz für den Pöppes ausreichend, oder tut er jetzt weh - der Pöppes? Hast Du schon Deine blauen Flecken gezählt? :wink: Wie lange dauert einmal runter? Waren es Euch nicht zu viele Beteiligte?
Die Fotos sind beeindruckend!
Ich glaube, ich bin nicht fit genug und zu sehr Schisser, um so etwas zu unternehmen... [denknach]

Liebe Grüße
Anke [tschuess]
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon Ludmila » Mo 27. Jul 2015, 13:05

Anke
Ich hatte keine Angst gehabt. Es war nicht viel Wasser im Bach. Die Anzüge waren gut, die Schuhe waren eigene. Ich habe keine blaue Flecken bekommen. Das Wasser war kalt, aber es schien die Sonne. Wir sind nur 1000m durch den Bach gelaufen. Es dauerte aber ungefähr 2 Stunden. Die Gruppe war groß, aber es war genug Platz für alle. Niemand war zu langsam oder zu schnell.
Die Organisation war gut. Wir hatten mit dem Wetter richtig Glück gehabt. Es war nicht zu warm und nicht zu kalt.
Ludmila
 
Beiträge: 6463
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon AnkeB » Mo 27. Jul 2015, 13:42

Danke Ludmila!
Damit sind alle Fragen beantwortet.
Ich freue mich für Euch, dass Ihr Spaß hattet und alle Voraussetzungen optimal waren. [prima]
[tschuess]
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon Rose » Mo 27. Jul 2015, 23:57

Liebe Ludmila,
uff, in diesen Bach hätten mich keine zehn Pferde hineinbekommen, ich bin da ein Oberschi..... :oops:
Dank Anke`s Fragen hast Du all das schon beantwortet, was mir durch den Kopf schoss... [prima]
Eure sportlichen Aktivitäten kann ich nur bewundern, wow... [hurra]
[tschuess]
Rose
 
Beiträge: 2877
Registriert: So 20. Jan 2013, 16:56

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon Rose » Di 28. Jul 2015, 00:02

Liebe Anita,
auch wir wünschen Euch ein paar schöne erlebnisreiche Tage... [ja] [foto]
Wir halten die Daumen für besseres Wetter - bei uns regnet es seit gestern
ununterbrochen - und hoffen, dass die Bahn schnell wieder auf die Schienen
kommt... :wink:
[tschuess]
Rose
 
Beiträge: 2877
Registriert: So 20. Jan 2013, 16:56

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon Ludmila » Do 30. Jul 2015, 21:50

Ich habe gerade bei uns im Garten einen Igel getroffen

Bild
Ludmila
 
Beiträge: 6463
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon UliS » Do 30. Jul 2015, 22:11

Der Igel sieht aber gut aus, er scheint nicht hungrig zu sein ... [biggrins]
UliS
 
Beiträge: 10566
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon AnkeB » Do 30. Jul 2015, 22:24

Liebe Ludmila!
[herzig]
Igel besuchen Euch ja öfter.
Bei Euch im Garten fühlen sich viele Tiere wohl! [prima]

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon Anita » Sa 1. Aug 2015, 19:28

Nun bin ich wieder zurück von meiner kleinen Reise nach Unterfranken.
Wir haben viele Blümchen auf der kleinen Landesgartenschau in Alzenau gesehen.

Bild

Bild

Bild

Wir haben uns das wunderschöne Städtchen Miltenberg angesehen

Bild

Bild

Bild

Und waren in Aschaffenburg

Bild

Bild

Bild

Ein schönes Wochenende [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6596
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Café im Juli – ist der Monat der Krebses

Beitragvon Rose » Sa 1. Aug 2015, 23:16

Liebe Ludmila,
...ist der kleine Kerl niedlich... [herzig] ...heißt es nicht, wenn die "Wildtiere"
in die Gärten kommen, gibt es einen frühen und kalten Winter?... [denknach] [augenroll]
...ich glaube, es hat sich bei den Tieren herumgesprochen, dass Ihr einen kleinen
Zoo in Eurem Garten habt... [prima]
[tschuess]
Rose
 
Beiträge: 2877
Registriert: So 20. Jan 2013, 16:56

VorherigeNächste

Zurück zu Café im Jahr 2015

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast