Alexander Gerst - ist ISS-Kommandant

Moderatoren: UliS, Jochen

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Di 19. Jun 2018, 23:10

Quelle
Alleine in der Nacht. Unsere Kameraden Andrew Feustel und Ricky Arnold vergangene Woche beim Außeneinsatz, um WLAN-Antennen für externe Experimente zu installieren. Wir haben ihnen dabei von innen geholfen. So richtig entspannt waren wir jedoch erst, als sie wieder hier drin waren ...

Bild

Bild

Bild

Bilder: ESA/NASA
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Mi 20. Jun 2018, 22:54

Quelle
Bild
Image: ESA, CC BY-SA 3.0 IGO

Saw my first Aurora Australis on this mission today, my silent magical old friend. 6 nose prints on the window, despite being busy with #science. Quite fittingly, the ship in the foreground is the one that carried Serena, Sergey & me into space almost 2 weeks ago.
---
Habe heute meine erste Aurora Australis gesehen auf dieser Mission, still und magisch. 6 Nasenabdrücke am Fenster trotz vieler Experimente. Das Schiff im Vordergrund ist jenes, das Sergey, Serena und mich vor zwei Wochen in den Weltraum getragen hat.
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon Anita » Fr 22. Jun 2018, 05:54

Eine der häufigsten Fragen an mich ist: "Kann man die Chinesische Mauer von der #ISS aus sehen?" Ich glaube ich habe nun endlich die Antwort gefunden: Mit bloßem Auge schwierig. Aber ich habe es mit einem 800 mm Tele probiert. Was meint Ihr - ist sie es? #Horizons

Bild
Quelle: https://twitter.com/hashtag/Horizons?sr ... esa.int%2F
Anita
 
Beiträge: 6543
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Fr 22. Jun 2018, 09:46

Danke Anita, es ist sie ... die chinesische Mauer ... [biggrins]
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Sa 23. Jun 2018, 18:18

Alexander Gerst - Quelle

Bild

Das Schiff, das uns hierher gebracht hat, glänzt noch wie neu. In einem halben Jahr wird die Schutzfolie auf der Außenseite völlig ausgebleicht sein durch das raue Weltraumwetter, einem ständigen Bombardement aus vernichtenden Strahlen und Partikeln.
Bild: ESA, Alexander Gerst, CC BY-SA 3.0 IGO
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » So 24. Jun 2018, 18:15

Alexander Gerst - Quelle
Bild

Diese überraschende Sicht während unserer zweiten Erdumkreisung hat mich an Zuhause denken lassen - mit einem Lächeln im Gesicht. Ich freue mich sehr auf ein halbes Jahr im Weltraum - und auf die Rückkehr nach Hause danach!
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Mo 25. Jun 2018, 17:28

Alexander Gerst

If you climb in the saddle, be ready for the ride. We've recorded our launch on a Soyuz rocket from inside and outside, a first. #Horizons

Hier unser Ritt auf dem Drachen, vom Zünden der Triebwerke bis zur Schwerelosigkeit. Zum ersten Mal konnten wir einen Sojus-Start mit Innen- und Außenkameras aufzeichnen. Die Maus hat jedoch nicht einmal mit der Wimper gezuckt.

Video: https://www.facebook.com/ESAAlexGerst/v ... 965815667/
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Mi 27. Jun 2018, 20:21

Alexander Gerst - Quelle

Bild

Some of the lightning flashes we see from up here (like this thunderstorm in the southern Indian Ocean) are so incredibly bright that I can still see the flash with my eyes closed – even more than 1000 km away, in space.
---
Manche der Blitze, die wir von hier oben sehen sind so extrem hell, dass ich sie trotz geschlossener Augen wahrnehmen kann - über 1000 km entfernt aus dem Weltraum! Hier ein Gewitter über dem südlichen Indischen Ozean. #Horizons
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Di 3. Jul 2018, 23:13

Bild

Bild
Foto: ESA, A. Gerst

Alexander Gerst - Quelle

The Strait of Gibraltar. Can you imagine the enormous flood when this natural dam broke, connecting the Mediterranean Sea to the Atlantic?
---
Die Strasse von Gibraltar. Koennt ihr euch die gewaltige Flut vorstellen, als dieser natuerliche Damm brach, und das Mittelmeer mit dem Atlantik verband?
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Alexander Gerst - wird ISS-Kommandant

Beitragvon UliS » Mi 4. Jul 2018, 09:12

Quelle
Eiscreme und Roboter auf der ISS angekommen

Die Internationale Raumstation ISS hat ihren ersten Roboter mit künstlicher Intelligenz bekommen. Der Roboter Cimon kam am Montag zusammen mit einigen Beeren, Eiscreme und genetisch identischen braunen Mäusen auf der Station an.

Bild
Eine Falcon-9-Rakete startet vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral mit dem privaten Raumfrachter Dragon an Bord. Quelle: dpa

Die Kapsel des Unternehmens SpaceX war drei Tage zuvor mit dem Roboter und der übrigen Fracht an Bord in Cape Canaveral in Florida gestartet. Astronaut Ricky Arnold zog die Dragon-Kapsel mit einem großen mechanischen Arm an der ISS heran. Die Fracht war knapp 2700 Kilogramm schwer.

Der runde Roboter Cimon ist etwas größer als ein Basketball. Der Roboter mit künstlicher Intelligenz von dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt soll den deutschen Astronauten Alexander Gerst bei wissenschaftlichen Experimenten unterstützen. Cimons „Gehirn“ soll immer wieder von IBM ein Update bekommen, damit seine künstliche Intelligenz und seine Aufgabe zunehmen.

Tests mit Darmbakterien und starkem Kaffee

Zur Fracht gehören auch genetisch identische Mäuse für eine Studie zu Darmbakterien und stark koffeinhaltiger Kaffee. Dazu gibt es frische Blaubeeren und Eiscreme.

„Freue mich auf einige wirklich aufregende Wochen vor uns, wenn wir die Wissenschaft ausladen und mit einigen großartigen Experimenten anfangen“, sagte Arnold der Kontrollstation, nachdem er die Kapsel mit dem mechanischen Arm gepackt hatte.

Neben Gerst und dem Amerikaner Arnold befinden sich an Bord der Raumstation in einer Höhe von 400 Kilometern zwei weitere Amerikaner und zwei Russen.

Von RND/dpa
UliS
 
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

VorherigeNächste

Zurück zu Berühmtheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste