Kingussi - Arktos und sein Mädchen von nebenan

Moderatoren: UliS, Jochen

Kingussi - Arktos und sein Mädchen von nebenan

Beitragvon UliS » Fr 25. Mär 2016, 18:56

Arktos und sein Mädchen von nebenan

Bild

Das Eisbär-Zuchtprogramm des RZSS Highland Wildlife Park ist einen weiteren großen Schritt vorangekommen – schließlich zeigten alle Verhaltensweisen des weiblichen Eisbären, dass sie paarungsbereit ist und so wurden Victoria und Arktos erfolgreich miteinander bekannt gemacht.

Bild

Am Dienstag, 15. März wurde Arktos, der älteste der zwei Eisbären des Parks die kurze Meile durch den Park transportiert um in ein spezielles Gehege neben Victoria, der einzigen Eisbärin des United Kingdom, umzuziehen. Die Pfleger sahen begeistert, dass die Bären sich sofort anfreundeten, mit viel Kopfdrehen, Herumspringen und Rufen. Das neue Paar war so scharf aufeinander, dass sie am Zaun schliefen und wiederholt versuchten, sich zu berühren.

Am Samstagmorgen, 19. März begegneten sich die beiden Bären zum ersten Mal richtig, als Arktos in Victorias Gehege ging um dort vorübergehend zu wohnen. Seit dem gab es mehrere Begattungen. Arktos und Victoria werden die nächsten ein, zwei Wochen weiterhin 24 Stunden am Tag zusammen sein und damit nachahmen, was in der Wildnis natürlich stattfinden würde.

Die zwei Eisbären haben sich wirklich verbunden, schlafen Seite an Seite, folgen einander und legen die Köpfe aufeinander beim Ausruhen.

Bild

Vickie Larkin, Chefin der Raubtierabteilung des Parks sagt: “Das sind fantastische Neuigkeiten und ihre Zusammenführung konnte nicht besser sein. Beide Eisbären haben sich wirklich für einander erwärmt und alle Zeichen sind positiv. Vom ersten Moment ihrer Begegnung an, war Arktos wirklich sanft zu Victoria und ihre Verbindung begann sofort.

Eisbärfortpflanzung ist von Natur aus komplex, da die Spezies mit herbeigeführtem Eisprung “arbeitet”, d.h. das weibliche Tier liefert erst ein Ei nach dem Geschlechtsverkehr begonnen hat. Sie praktizieren auch aufgeschobene Implantierung bei der sich das Ei erst einige Monate später in der Wand des Uterus einnistet.

Bild

Bei erfolgreicher Befruchtung wird Victoria nicht vor August oder Oktober trächtig werden. Weitere Schlüsselpunkte sind ihr Rückzug in die Wurfbox im Oktober oder November und die mögliche Geburt im Dezember oder Januar. Eventuelle Junge würden nicht vor März oder April aus der Wurfbox kommen.”

Video: https://www.youtube.com/watch?v=Im-sXQioXaQ
Video: https://www.youtube.com/watch?v=w1jRhzSPVYc

Übersetzung von Eva
Quelle: http://www.highlandwildlifepark.org.uk/ ... next-door/
UliS
 
Beiträge: 10470
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Kingussi - Arktos und sein Mädchen von nebenan

Beitragvon Ludmila » Fr 25. Mär 2016, 20:11

Schönes Paar [prima]
Ludmila
 
Beiträge: 6410
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Kingussi - Arktos und sein Mädchen von nebenan

Beitragvon Anita » Sa 26. Mär 2016, 15:03

Interessante Neuigkeiten aus Kingussi.
Danke Uli [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6543
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Kingussi - Arktos und sein Mädchen von nebenan

Beitragvon UliS » Sa 26. Mär 2016, 15:05

http://www.highlandwildlifepark.org.uk/ ... -breeding/

Bild

Bild

Nach einer gemeinsamen Woche wurden die Eisbären Victoria und Arktos nun getrennt. Das ist die nächste Stufe im Fortpflanzungsprozess und ahmt den natürlichen Gang der Dinge in der Wildnis nach, wo Eisbären nur zur Paarung zusammenkommen. Dabei verbringen sie ein bis zwei Wochen miteinander, bevor sie getrennte Wege gehen.

Victoria und Arktos kamen sehr gut miteinander aus, seit sie letzte Woche am Samstag, 19. März vollständig zusammen kamen und paarten sich zahlreiche Male.

Gestern beobachteten die Pfleger, dass zwischen den beiden Bären gemischtes Verhalten begann und auch leicht aggressives Benehmen von Victoria. Am Freitagmorgen, 25. März wurde mehr davon beobachtet und so beschlossen die Pfleger, die Bären zu trennen.

Arktos wurde in das Gehege neben Victoria gebracht, wo er das Kistentraining wieder aufnehmen wird, bevor er ungefähr nächsten Monat zurück zu Walker kommt.

Übersetzung von Eva
UliS
 
Beiträge: 10470
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Kingussi - Arktos und sein Mädchen von nebenan

Beitragvon Anita » Sa 26. Mär 2016, 15:23

gerade noch über die Zusammensein der Beiden gelesen und nun ist es schon wieder vorbei [staunen]
Danke auch für diese Info [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6543
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München


Zurück zu 2016 - 2018 Hamish

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste