Zoo Aalborg - Sanierung der Eisbäranlage 2013

Moderatoren: Jochen, UliS

Zoo Aalborg - Sanierung der Eisbäranlage 2013

Beitragvon UliS » Di 15. Jan 2013, 18:27

aalborgzoo.dk – 2. Jan. 2013
Rekordmange gæster og årskort – og spændende nyheder på vej

Rekordzahlen bei Besuchern und Jahreskarten – und spannende Neuigkeiten unterwegs

Mit einem ständigen Kommen und Gehen sowohl am Gratistag, dem 24. Dezember, als auch in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr kamen Tausende von Besuchern zum Besucherrekord hinzu, den der Zoo Aalborg noch vor Weihnachten erreichte. Und wenn man das Jahr 2012 abrechnet, landet der Zoo Aalborg bei 411.426 Besuchern, wodurch die nordjütländische Attraktion klar der beliebteste dänische Zoo außerhalb Kopenhagens ist. Was die Aussichten für das neue Jahr betrifft, sagt Zoodirektor Henrik Johansen, dass er vor allem im Hinblick auf die Raubtieranlagen voller Hoffnung ist: Man arbeite im Zusammenhang mit dem Ausstieg aus der Zucht Sibirischer Tiger daran, einen Tigerkater aus Sumatra zu bekommen. Darüber hinaus hoffe der Zoo Aalborg, im Laufe des Jahres einen männlichen Löwen zu bekommen, er sei schon länger mit den Kollegen in Singapur im Dialog gewesen. Möglicherweise gebe es gute Chancen, im Jahr 2013 die Grundlage dafür zu schaffen, damit Nachwuchs in die neuen Anlagen kommt.

An größeren Bauarbeiten im Jahr 2013 hebt Henrik Johansen speziell zwei hervor, eine ist die Renovierung des Grabens zwischen den Eisbärenanlagen. Im Zusammenhang mit der Sanierung der Anlage müssen die Eisbären in den Urlaub, wahrscheinlich in den Zoo in Kopenhagen.

[Zoopresseschau] 12. Januar 2013 (Ausgabe 662)
UliS
 
Beiträge: 10315
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Zurück zu Neues ab 2013 - 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste