Serengeti-Park nimmt aggressiven Elefantin Bibi auf

Moderatoren: Jochen, UliS

Serengeti-Park nimmt aggressiven Elefantin Bibi auf

Beitragvon UliS » Fr 17. Nov 2017, 13:08

15.09.2017
Serengeti-Park nimmt aggressiven Elefanten auf

Bild

Elefantenkuh Bibi © dpa-Bildfunk Fotograf: Peter Endig
Die Elefantendame "Bibi" ist in der Vergangenheit aggressiv gegenüber anderen Elefanten aufgetreten.

Die Elefantendame "Bibi" aus dem Zoo in Halle an der Saale wird im kommenden Frühjahr in den Serengeti-Park Hodenhagen umziehen. Das teilte der Zoosprecher in Halle am Freitag mit. "Bibi" ist dort als Problemtier bekannt. Sie hatte in den vergangenen Jahren zwei frisch geborene Elefantenbabys getötet. Außerdem soll sie aggressiv gegenüber ihren Enkeln aufgetreten sein.

Erfahrene Elefantenkühe sollen "Bibi" bei Integration helfen

Im Serengeti-Park Hodenhagen leben mehrere Elefantenkühe. Sie sollen "Bibi" das schnelle Einleben ermöglichen. Vor dem Umzug von Sachsen-Anhalt nach Niedersachsen seien noch einige tierärztliche Untersuchungen notwendig, so der Zoosprecher. Zudem könne die Integration in eine neue Herde bei warmem Wetter besser gelingen. Die Elefantenkuh "Bibi" wird wegen der aggressiven Übergriffe seit mehr als einem Jahr getrennt von Mutter- und Jungtieren gehalten.
UliS
 
Beiträge: 10315
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Zurück zu Deutsche Zoos - allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron