Zoo Sevilla-Ostern 2017-Tod von sechs Elefanten

Moderatoren: Jochen, UliS

Zoo Sevilla-Ostern 2017-Tod von sechs Elefanten

Beitragvon SylviaMicky » Di 2. Mai 2017, 14:17

Um Ostern 2017 herum starben sechs der sieben Bullen an einer Lebensmittelvergiftung, obwohl auch Ärzte aus Benelux vorort waren, verstarben nach Euan (vermutet war zuerst Herpes) auch alle fünf Bullen aus Emmen. Nur Dimas(aus dem Tierpark Berlin) hat scheinbar wenig der mit Clostriden vergifteten Luzerne-Silage gefressen und überlebte.

http://elefanten.wikia.com/wiki/La_Rese ... as_Guardas
Etwas runterscrollen
SylviaMicky
 
Beiträge: 4437
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Zoo Sevilla-Ostern 2017-Tod von sechs Elefanten

Beitragvon UliS » Di 2. Mai 2017, 14:28

Wie traurig ... gut, dass Dimas nicht hungrig war ... :cry:
UliS
 
Beiträge: 9858
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Zoo Sevilla-Ostern 2017-Tod von sechs Elefanten

Beitragvon Eva » Di 2. Mai 2017, 18:41

[heul] [heul]
Eva
 
Beiträge: 2874
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Zoo Sevilla-Ostern 2017-Tod von sechs Elefanten

Beitragvon Ludmila » Di 2. Mai 2017, 21:34

Eine tragische Geschichte
Ludmila
 
Beiträge: 6132
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Zoo Sevilla-Ostern 2017-Tod von sechs Elefanten

Beitragvon Sonja » Di 2. Mai 2017, 22:12

Das ist sehr traurig...
Sonja
 
Beiträge: 1273
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Neues aus der Tierwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron