Indonesien-Zoo Surabaya - Giraffe Moritz auf Java

Moderatoren: UliS, Jochen

Re: Indonesien-Zoo Surabaya - Giraffe Moritz auf Java

Beitragvon Bearnini » Fr 12. Jul 2013, 18:14

Ein fabelhafter Kommentar in der Morgenpost! [prima] So ist es! ( Leider nicht von mir...)

" hastetoene • vor 3 Stunden

Was bei der Verbringung des Giraffenbullen Moritz über eine Zwischenstation nach Java ergänzt werden muss: Moritz ist das Produkt einer Inzestverpaarung zwischen Giraffen aus zwei Unterarten. Für den Artenschutz, für Auswilderungen und für seriös arbeitende Zoos ist so ein Tier wertlos. Dr. Blaszkiewitz muss die Produkte seines Vermehrungswahns immer weiter weg "entsorgen", da in Europa keine Abgabe- oder Tauschmöglichkeiten bestehen.

Ein weiteres Beispiel für unwissenschaftliche Vermehrungspraktiken ist das Inzestprodukt Nathan. Der Löwe musste bis nach Nicaragua verbracht werden. Der Zoo dort ist finanziell so knapp ausgestattet, dass Berliner Zoofreunde für die Erstversorgung an Futter gesammelt haben.

Senat und Aufsichtsrat: Bitte kümmern Sie sich endlich um die Vorgänge im Zoo und im Tierpark! Sie lassen dort ungebremst jemanden wüten, der zu meinen scheint, dass ethische und soziale Normen, Regeln und Verpflichtungen für ihn nicht gelten."
Bearnini
 
Beiträge: 3130
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 23:24
Wohnort: Hauptstadt-Bürgerin

Re: Indonesien-Zoo Surabaya - Giraffe Moritz auf Java

Beitragvon SylviaMicky » Fr 12. Jul 2013, 19:01

Ein ausgezeichneter Kommentar. [prima] Ich hoffe nur, daß er diejenigen an die er gerichtet ist auch erreicht.
SylviaMicky
 
Beiträge: 4435
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Indonesien-Zoo Surabaya - Giraffe Moritz auf Java

Beitragvon AnkeB » Fr 12. Jul 2013, 20:02

[prima]
Hoffentlich hilft es!
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Indonesien-Zoo Surabaya - Giraffe Moritz auf Java

Beitragvon UliS » Fr 12. Jul 2013, 23:35

Den Aufsichtsrat bitten wir in diversen Mails und Briefen schon ein paar Jahre etwas gegen diesen Mann zu unternehmen, leider vergeblich ...

Vielleicht schafft es ja der Senat .. wenn's hilft, schreiben wir wieder ...
UliS
 
Beiträge: 10470
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Indonesien-Zoo Surabaya - Giraffe Moritz auf Java

Beitragvon SylviaMicky » Sa 13. Jul 2013, 12:46

Auf meine Schreiben und auf die Schreiben von vielen anderen an den Senat kam in den letzten Jahren nur eine Antwort:
Wir können uns in die Belange des Zoos und Tierparks nicht einmischen, was für mich unverständlich war, da der Tierpark und damals noch der Zoo in Millionenhöhe subventioniert wurden.
Nun endlich nach so langer Zeit ist man dort aufgewacht.
Desweiteren stelle ich mir immer noch eine Frage, wieso konnte der Direktor die Mehreinnahmen in Millionenhöhe ablehnen, die man durch Knut erwirtschaftet hätte? Damals bekam der Zoo noch Subventionen. Selbst der Kiosk mit den Knutsouvenirs wurde verpachtet.
Ist es nicht so, daß ein Unternehmen, das vom Senat subventioniert wird, jede Einnahmequelle nutzen muß?
SylviaMicky
 
Beiträge: 4435
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Indonesien-Zoo Surabaya - Giraffe Moritz auf Java

Beitragvon Ludmila » Sa 13. Jul 2013, 20:59

Sylvia
Ich habe damals auch nicht verstanden, wie der Zoo die Einnahmen nicht haben wollte.
Ich verstehe auch nicht warum im Zoo Inzucht betrieben wurde.
Ludmila
 
Beiträge: 6410
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Vorherige

Zurück zu Neues aus der Tierwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron