Vogel-Webcams in den Niederlanden

Moderatoren: Jochen, UliS

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon AnkeB » Mo 18. Jul 2016, 21:21

Hallo!
Die kleinen Schleiereulen werden immer hübscher und beginnen damit, ihre Flügel zu trainieren.
http://www.beleefdelente.nl/vogel/kerkuil
Video: Vleugeltest

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon AnkeB » Mi 20. Jul 2016, 23:04

Guten Abend!
Es gibt eine genauso schöne wie schockierende Zusammenfassung des Lebens der Jungstörche.
"Samenvatting oievaars 2016", ein ca 5 minütiges Video
Schockierend deshalb, weil sie den Angriff eines fremden Storches und den Tod eines Kükens nicht ausspart.
Trotzdem ist sie sehr interessant und sehenswert! [prima]

http://www.beleefdelente.nl/vogel/ooievaar

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon AnkeB » Sa 23. Jul 2016, 20:57

Hallo!
Die Übertragung durch die Storchen-Webcam ist beendet worden. Ich wünsche den drei Jungstörchen viel Glück auf ihrer anstehenden Reise in den Süden, ob nach Afrika oder Spanien.

Es lohnt sich aber, sich nach und nach die Videos anzusehen. [ja]

Die Kameras bei den Schleiereulen (Kerkuil) http://www.beleefdelente.nl/vogel/kerkuil, Steinkäuzen (Steenuil) http://www.beleefdelente.nl/vogel/steenuil und Eisvögel (Ijsvogel) http://www.beleefdelente.nl/vogel/ijsvogel laufen aber weiterhin.

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon AnkeB » Di 26. Jul 2016, 10:43

Guten Morgen!
http://www.beleefdelente.nl/vogel/kerkuil
Im Video " Steenuil by de kerkuil" besucht ein Steinkauz kurz den Nistkasten der Schleiereulen.
Ein Schleiereulen-Jungvogel [herzig] setzt sich daraufhin in die Öffnung und schaut nach dem Rechten.
Hier kann man sehen, wie groß sie schon sind und dass sie sicherlich bald nach und nach ausfliegen.
Außerdem bekommt man unter Umständen Juckreiz und die Krise, wenn man die vielen Käfer und Insekten sieht, die dort herumschwirren... [Schreck]

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon AnkeB » Mo 1. Aug 2016, 19:46

Guten Abend!
Auch die jungen Schleiereulen werden jetzt bald ausfliegen.
Die Bildqualität, durch die Kamera übermittelt, macht es mühsam, die Vögel tagsüber zu beobachten.
Zum Glück gibt es von Zeit zu Zeit neue Videos.
Empfehlen möchte ich:
Close-Up K1 und
Wederom op´t randje
http://www.beleefdelente.nl/vogel/kerkuil
Die hässlichen Küken haben sich in wunderschöne junge Eulen verwandelt [staunen] und man sollte unbedingt noch einen Blick riskieren, bevor auch diese Kameras abgeschaltet werden. [ja]
Bild
Quelle: http://www.vogelwarte.ch/de/voegel/voeg ... reule.html
[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon AnkeB » Fr 5. Aug 2016, 10:39

Hallo!
Wer sehen möchte, wie sich junge Schleiereulen vor ihrem ersten Ausflug orientieren, sollte sich das
Video: K2 bereidt sich voor anschauen!
K2 steht für kuuk 2 = Küken Nr.2
Ich bekomme schon beim Zugucken leichte Schwindelgefühle [denknach] [icon_e_biggrin.gif]

http://www.beleefdelente.nl/vogel/kerkuil

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon UliS » Fr 5. Aug 2016, 11:32

Auch dem Vogelvolk in den Niederlanden alles Gute [prima]
UliS
 
Beiträge: 9831
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Vogel-Webcams in den Niederlanden

Beitragvon AnkeB » Sa 6. Aug 2016, 17:33

Hallo!
Sowohl die Steinkauz- als auch die Schleiereulen-Kamera sind abgeschaltet worden. Die Saison ist auch hier zu Ende.

Bei den Schleiereulen kann man noch angemessen Abschied nehmen und sich die letzten drei Videos ansehen, zwei zeigen das Ausfliegen von K1 und K2, das dritte eine Zusammenfassung der ganzen Saison, inklusive des Verlustes der Küken K4 bis K7 [heul] .
Während eines Gewitters war ein Blitz die Ursache für den Ausfall der Infrarot-Kamera, so dass man die Entwicklung der Küken nicht mehr wirklich verfolgen konnte. Ich habe zB nicht mitbekommen, was aus K3 geworden ist. Ich glaube, es war noch im Nistkasten, als K2 ausgeflogen ist, bin mir aber nicht sicher, ob es nicht doch einer der Elternvögel war. [denknach] Ich hoffe, es geht ihm gut.
http://www.beleefdelente.nl/vogel/kerkuil
Ich finde diese Zusammenfassung super und freue mich, dass sich jemand die Arbeit gemacht hat, die wichtigsten Szenen zusammenzuschneiden. [prima]

Macht es gut ihr Eulen, ich wünsche Euch ein gutes Leben!
[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Vorherige

Zurück zu Foren, Blogs, Fotografen, Webcams

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast