Webcams in Estland und noch viel mehr

Moderatoren: UliS, Jochen

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon AnkeB » Do 23. Jun 2016, 18:50

Guten Abend!
Ein Adler-Jungvogel (Rahu) befindet sich offensichtlich nicht mehr auf dem Nest-Baum. Er scheint während einer Fütterung abgerutscht zu sein. [Schreck]
Einer der Männer, die die Kamera installiert haben, fährt morgen hin und schaut nach dem Rechten.
Renno phoned me few minutes ago. I asked from him that maybe he will do about this nest tree and about the third eaglet pictures for us. He promised to do. Tomorrow we will be wiser about this all.
[prima]
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=7800

Webcam: http://www.looduskalender.ee/n/en/node/67

Einige Mittsommernachtsbilder von der Küste:
22:39 - Sunset
01:17 - Midnight
03:57 - Sunrise
04:21 - Sunshine

Bild
Bild
Bild
Bild

[cool]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon AnkeB » Fr 24. Jun 2016, 22:53

Guten Abend!
Es gibt keine Spuren von dem seit gestern vermissten Jungvogel Rahu.
Das muss keine schlechte Nachricht sein. Es wurden auch keine Federn oder Blutspuren, von einem verletzten oder toten Vogel gefunden. Renno, einer der Männer, die die Kamera installiert haben, hat heute, mit aller Vor- und Umsicht, nach Rahu gesucht. Er ist relativ optimistisch, dass Rahu OK ist.

Diese zwei Fotos wurden heute von dem Baum gemacht, auf dem sich das Nest befand, das nun vollständig verschwunden ist:
Bild
Bild
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=8060

Sie zeigen die zwei anderen jungen Weißschwanz-Seeadler Nord und Taibu, die dort immer noch von ihren Eltern angeflogen und gefüttert werden.

Unterhalb des Baumes befindet sich dichtes Buschwerk, das
1.den Sturz von Rahu abgemildert haben könnte,
2. gute Versteckmöglichkeiten für ihn bietet.

Ich hoffe, es stellt sich bald heraus, dass Rahu gesund und munter ist.

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon AnkeB » Sa 25. Jun 2016, 21:49

Bild
Hier bringt Anna einen Fisch zu Nord und Taibu
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=8300

Ein Eintrag im Weißschwanz-Seeadler Forum von heute Vormittag:
This season was full of surprises, in most of the nests in Europe and the world. In some cases, there were special stories which can serve as a script for a movie, with suspense and happy-end.

Many people around the world saw on the beginning of May, the videos from the Long-legged Buzzard's nest in Israel, where a grown chick was kidnapped by an Eagle-Owl (Bubo bubo) at night. Probably because of its size, he was able to break the hold of the kidnapper, fell a few hundred feet below the nest on rocky terrain.

With daylight, the parents were able to see and hear him, they protected him from above when he tried to climb, for the first time in his life.
His three siblings, called him all the time! All day long, parents didn't feed chicks, they only accompanied their lost chick.
A day later, he managed to reach the nest :thumbs: And, a week later, all four left the nest.

When you watch these birds over long time, one learns to believe in their abilities to survive. We have to put aside our human fears, we should give them more credit and be optimistic.

Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=8180 , 11:16 am
Frei übersetzt:
Diese Saison war und ist in Bezug auf die meisten Nester in Europa und weltweit voller Überraschungen. Manches Mal mit einer Geschichte, die Grundlage für ein Drehbuch sein könnte, für einen Film mit überraschenden Wendungen und glücklichem Ende.
Ein Beispiel:
Viele Menschen auf der ganzen Welt sahen Anfang Mai Videos von einem Adler-Bussard Nest in Israel, wo ein fast ausgewachsener Jungvogel nachts von einem Malaien-Uhu verschleppt wurde. Vermutlich aufgrund seiner Größe konnte er sich befreien und fiel ein paar hundert Fuß( 1 Fuß = 28- 32 cm) unterhalb des Nestes auf steinigen Boden. Bei Tageslicht konnten seine Eltern ihn sehen und hören und beschützten ihn aus der Luft, als er zum ersten Mal in seinem Leben versuchte zu klettern.
Seine drei Geschwister riefen ihn die ganze Zeit. An diesem Tag wurden sie nicht gefüttert, die Eltern begleiteten stattdessen ihr verlorengegangenes Küken.
Einen Tag später schaffte es der Jungvogel zurück ins Nest, eine Woche danach verließen alle vier das Nest.

Wenn man diese Vögel über eine lange Zeit beobachtet, lernt man, auf ihre Fähigkeit zu überleben, zu vertrauen. Wir sollten unsere allzu menschlichen Ängste abtun, ihnen vertrauen und optimistisch sein.


Heute wurde Rahus Stimme von mehreren Forenmitgliedern in der Nähe des Nestbaums gehört. Er wird ganz offensichtlich weiterhin von seinen Eltern mit Nahrung versorgt. [prima]

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon Eva » So 26. Jun 2016, 09:48

Das klingt gut für Rahu!
Danke Anke für die positive Information!
Eva
 
Beiträge: 3123
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon UliS » So 26. Jun 2016, 10:15

Das liest sich gut ... danke und alles Gute für Rahu ... [brav]
UliS
 
Beiträge: 10475
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon AnkeB » Mo 27. Jun 2016, 23:38

Wow, was für ein Tag - auch bei den Weißschwanz-Seeadlern!
Heute Morgen untersuchte Nord die Kamera ganz genau.
Bild
Bild
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=8600
Er hatte Großes vor und wollte sicher stellen, dass die Kamera auch alles aufnimmt...
Aber sein Bruder Rahu stahl ihm die Show...
Bild
Er FLOG vorbei! Wie ein Champion!
Und das Tollste ist: er flog zurück auf den "Nestbaum" und gesellte sich zu seinen Geschwistern!
I'm so happy! All three and Mom
Bild
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=8840

[hurra]
Ich freue mich so über diese glückliche und überraschende Wendung und bin völlig von den Socken!

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon AnkeB » Di 28. Jun 2016, 10:57

Guten Morgen!
Auch der junge Weißschwanz-Seeadler Nord hat seinen ersten Flug absolviert und den Baum verlassen. Taibu wird ihren Brüdern innerhalb der nächsten drei Tage folgen. Zeit des Abschieds! :sad:

Heute Morgen um 9:49 Uhr gibt es einen Eintrag von Mutikluti mit einem Video" Hungry Rahu followed his Mom", das zeigt, wie gut Rahu inzwischen fliegt. [prima] Ab 4:06
Hungrige junge Adler schreien wie am Spieß. Nein, sie sterben nicht, haben auch keine schlimmen Schmerzen, sie haben einfach nur Hunger! Hier bekommt man also gleichzeitig ordentlich was auf die Ohren. [Schreck] [augenroll] [icon_e_biggrin.gif] Am besten den Ton leiser stellen...
http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=8980

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon UliS » Di 28. Jun 2016, 11:12

Danke für die gute Info und ich hoffe für die 3, dass Mama bald kommt ... [biggrins]
UliS
 
Beiträge: 10475
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon AnkeB » Mi 29. Jun 2016, 11:30

Hallo!
Wenn man jetzt noch die jungen Adler sehen will, braucht man viel Geduld. Sie halten sich vermutlich auf bequemeren Sitzgelegenheiten oder im Umfeld auf. Zum Glück gibt es geduldige Leute im Forum, die im richtigen Moment besondere Situationen festhalten.
Bild
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=9180
Hier zanken sich zwei Geschwister um einen Fisch.

Es lohnt sich, vor dem Schlafengehen einen Blick auf den Himmel an der estländischen Küste zu werfen!
Gestern Nacht:
Bild
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... &start=740

Webcam: http://www.looduskalender.ee/n/en/node/10#cam

Zur Zeit sieht man ein kleines Segelboot in der Bucht. Es ist stürmisch.
Ich wünsche Mast- und Schotbruch!
http://www.redensarten-index.de/suche.p ... 5D=rart_ou

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Webcams in Estland und noch viel mehr

Beitragvon AnkeB » Do 30. Jun 2016, 19:56

Hallo!
Bild
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... start=9260

Webcam: http://www.looduskalender.ee/n/en/node/67#cam

Die jungen Adler werden von ihren Eltern gut mit Futter versorgt; ein Fisch nach dem anderen wird geliefert - leider zwischendurch auch Schwanenküken [heul] - .
Es scheint allerdings nicht einfach zu sein, das Futter auf den Ästen ohne Nest an den Jungvogel zu bringen, viele Fische fallen hinunter und die Marderhunde des Waldes freuen sich...

Der gestrige Abendhimmel:
Bild
Quelle: http://www.looduskalender.ee/forum/view ... &start=740

Webcam: http://www.looduskalender.ee/n/en/node/10#cam

[tschuess]
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

VorherigeNächste

Zurück zu Foren, Blogs, Fotografen, Webcams

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast