Kaliningrad - Bärin sah Wasserbecken ermals mit 18 Jahren

Moderatoren: Jochen, UliS

Kaliningrad - Bärin sah Wasserbecken ermals mit 18 Jahren

Beitragvon UliS » Mo 2. Jul 2018, 15:03

news.mail.ru – 20. Juni 2018
VIDEO: https://news.mail.ru/society/33843553/

Bärin aus dem Kaliningrader Zoo sah erstmals in 18 Jahren ein Becken
Ein Video von dem badenden Tier veröffentlichte Zoodirektorin Swetlana Sokolowa. In die sanierte Anlage mit dem neu errichteten Becken zog Baribal Hanni ein. Noch nie in ihren 18 Jahren hatte sie ein Becken gesehen. Übrigens ist geplant, im Herbst die Bärin zu einem ständigen Aufenthalt nach Frankreich zu schicken.

"Wir wissen, dass die Lebensbedingungen unserer Bären schlecht sind. Doch die meisten von ihnen (4 von 7) sind alt und werden hier ihr Leben beenden", bemerkte die Direktorin. Swetlana Sokolowa hofft, dass der Zoo einen Zuschuss gewinnen kann in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Polen und eine moderne neue Anlage für Braunbären entwerfen kann. Doch die Frage der Finanzierung des Baus ist noch offen.
UliS
 
Beiträge: 10315
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Kaliningrad - Bärin sah Wasserbecken ermals mit 18 Jahre

Beitragvon Eva » Di 3. Jul 2018, 19:01

Auch wenn ihr eindeutig das Ganz noch nicht wirklich geheuer ist, mit Vergnügen drinsitzen, klappt schon mal! Fein!
Eva
 
Beiträge: 3051
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Kaliningrad - Bärin sah Wasserbecken ermals mit 18 Jahre

Beitragvon Anita » Mi 4. Jul 2018, 14:35

Klein aber fein für die Bärin
Anita
 
Beiträge: 6426
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Kaliningrad - Bärin sah Wasserbecken ermals mit 18 Jahre

Beitragvon Sonja » Do 5. Jul 2018, 15:38

Das ist ja schon mal ein kleiner Anfang [ja]
Sonja
 
Beiträge: 1391
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Neues aus Russland's Weiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron