Tschukotka - 7 Eisbärenhöhlen entdeckt

Moderatoren: Jochen, UliS

Tschukotka - 7 Eisbärenhöhlen entdeckt

Beitragvon UliS » Di 1. Aug 2017, 18:10

https://new.wwf.ru/resources/news/biora ... chukotki-/
new.wwf.ru – 27. Juni 2017

Bärenpatrouille des WWF entdeckte 7 Eisbärenhöhlen an der Küste Tschukotkas

Die Ergebnisse der WWF-Operation "Berloga-2017" ["Höhle-2017"] erlauben es zu hoffen, dass der Zustand der östlichen Population der Eisbären relativ stabil ist. Auf der Suche nach Höhlen suchten die Brigaden der "Bärenpatrouille" die Küste in der Umgebung von Wankarem und der Koljutschinbucht ab, aber auch die Insel Koljutschin. Diese Orte sind sehr günstig für den Bau von Höhlen.

In diesem Frühjahr fand die "Bärenpatrouille" hier sieben Höhlen – drei auf dem Festland und vier auf der Insel. Eine davon war bewohnt, die übrigen verlassen. Die Teilnehmer der Operation haben alle Höhlen vermessen und die Umgebung abgesucht. Nach der Analyse der Spuren neben den Höhlen und den Begegnungen mit den Tieren kann man vermuten, dass in diesem Jahr hier nicht weniger als zehn junge Eisbären geboren wurden.
Bild
UliS
 
Beiträge: 8857
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Zurück zu Neues aus Russland's Weiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast