Warum Eisbären ...

Moderatoren: UliS, Jochen

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon SylviaMicky » So 30. Dez 2012, 14:54

Ich war sehr oft bei Knut, einschließlich seinem letzten Tag und ich habe geschrieben, wie sehr viele andere auch. Was hat es gebracht? Nichts.
SylviaMicky
 
Beiträge: 4442
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon ElkeF » Do 3. Jan 2013, 00:47

Sylivia, ich war ja auch öfter bei Knut. Leider nicht vor seinem Tod, bzw. zu der Zeit wo er umgesiedelt wurde. Da war ich in Praktikum so eingespannt, dass ich nicht wegkam. Aber ich habe irgendwie mit ihm mitgelitten. Und die Symptome verschwanden erst an seinem Todestag, drei Stunden vor seinem Tod. Es war schon sehr mysteriös.

Er wird in meinem Herzen immer erster Eisbär bleiben. Es war mir bisher nicht vergönnt, Anori zu besuchen. Aber wenn ich Fotos von ihr angucke, sehe ich Knuti.

LG Eisbaerchen
ElkeF
 
Beiträge: 160
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 21:05
Wohnort: Osterode am Harz

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon UliS » Mi 16. Jan 2013, 00:37

Der Eisbär

Er ist der Rolls-Royce unter den Polartieren. So stark, so selten, so beeindruckend.
Und ausgestattet mit den Winter-Raffinessen vieler anderer Tiere zusammen.

Er hat:

die Speckschicht von Walross und Narwal,
das dicke Fell von Moschusochse und Rentier,
die weiße Tarnfarbe von Schnee-Eule und Polarhase,
die intensive Mutterschaft vom Elch,
die selbst gewählte Einsamkeit von Vielfraß und Luchs,
die großartige Nase vom Wolf,
die erbarmungslose Jagdlust vom Seeleoparden,
den langen Schlaf vom Erdhörnchen,
das endlose Herumstreifen vom Wanderalbatros,
die Geduld vom Kaiserpinguin,
das Niedliche vom Lemming,
das Schwimmvermögen vom See-Elefanten,
von allen anderen Extras ganz zu schweigen.

Der Eisbär steht allen voran, weil er alles hat und ihm nichts fehlt. ***

von Bibi Dumon Tak



***ausser dem dauerhaften Eis und dem Schutz vor den Menschen!!
(Dies ist von mir)
UliS
 
Beiträge: 9654
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Michaelmartin71 » So 2. Jun 2013, 02:19

Ja Uli ,

Für die Eisbären ,ich bin dabei und seit 4 Jahren mit Leib und Seele .
Michaelmartin71
 
Beiträge: 561
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 01:13

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon ralph » Fr 11. Nov 2016, 17:02

Liebe Uli und Jochen

Eisbaeren lieben ist schwer weil man verliert immer wieder die weissen Freunde- von Knut bis Vilma.

Aber, ein Leben ohne Eisbaeren waere sinnlos.

Knut forever in our hearts
ralph
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 3. Aug 2013, 12:33

Vorherige

Zurück zu Die Welt der Eisbären

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron