Warum Eisbären ...

Moderatoren: UliS, Jochen

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Brigli » Do 20. Dez 2012, 07:57

Hallo jundu,
hier ein kleines Video von Eurem Patenkind

http://www.youtube.com/watch?v=y2jTEKE1Gz4

und unser Lars zeigt sich auch.

Zu diesem Zeitpunkt war Anori noch nicht in Planung bei den Beiden, aber wohl danach...., muss ja
Es waren meine ersten Begegnungen mit Vilma und natuerlich hat sie auch mein Herz erobert, Lars hatte es ja schon vorher.

Viel Spass
Biene
Brigli
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon UliS » Do 20. Dez 2012, 12:42

... da ist Vilma ja noch total "schlank" .. aber so spielt sie immer noch, unermüdlich ... sie ist sehr geschickt und ein Weitwurf gelingt ihr immer.
Kaum läßt sie los - fliegt sie schon ins Wasser hinterher. Eine herrliche Eisbärin und wir verwöhnen sie gerne.
UliS
 
Beiträge: 10203
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Brigli » Fr 21. Dez 2012, 07:31

Ja, ich fand sie damals auch sehr dünn, um nicht zu sagen zu dünn. Das war wohl der Stress, Umzug , neues Haus, neuer Mann, sie wusste ja nicht vohrer, was für eine tolle Bleibe man ihr zugedacht hatte und was für einen tollen Mann. Aber in Wuppertal wurde sie dann wieder schoen aufgepaeppelt und die Mutterschaft hat sie dann noch schöner gemacht.

LG
BIENE
Brigli
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Brigli » Fr 28. Dez 2012, 10:08

Hallo liebe Knutfreunde,
ich stelle hier zwei kurze Geburtstagsvideos von unserem Knut rein, obwohl ich weiss, dass nicht nur viele diese Momente selbst vorort miterlebt haben sowie auch schon bei und von vielen Freunden damals in den verschiedenen Blogs bewundern konnten. Ich habe aber erst in diesem Jahr gelernt, wie man Videos bei You tube reinstellen kann und so kommt es halt spaeter, aber nichtsdestoweniger mit viel Liebe zu KNUT beobachtet. Was fuer einen schoener Tag es doch war, dieser 5. Dezember 2010 und mit welcher Freude ich immer nach Belin fuhr, im Zug erzaehlte ich es vielen, die es hoeren wollten oder auch nicht, ich fahre zu KNUT.

http://www.youtube.com/watch?v=Kr5PVmZf24g

http://www.youtube.com/watch?v=bMP1d-4FXGU

Ja, von allen die hier lesen weiss ich, ihr haettet auch allzu gerne noch viele viele Geburtstag mit ihm gefeiert.

lg
Biene
Brigli
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon UliS » Fr 28. Dez 2012, 11:43

das ist wohl wahr, liebe Biene. Daher sehe ich immer gerne Videos von ihm, denn da bewegt er sich auf seine ganz eigene Art.
UliS
 
Beiträge: 10203
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Bearnini » Fr 28. Dez 2012, 23:42

Liebe Biene,

danke für die Links zu Deinen Videos von Knut. Du machst sehr schöne Videos und auch ich freue mich darüber!

Ich bin kein Eisbär-Fachmann respektive Fachfrau, jedoch erscheint es mir auf den letzten Videos, als hätte Knut mit seinen Tatzen Koordinations-Störungen...und dieser Anblick macht mich traurig. Wie seht Ihr das?
Seit November 2010 konnte ich nicht mehr an die Eisbäranlage gehen - den Anblick und die Situation von Knut konnte und wollte ich mir nicht mehr antun!

Nun ja, wir Menschen haben unterschiedliche Blickweisen.
Liebe Grüße aus Bärlin!

Thea-M.
Bearnini
 
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 23:24
Wohnort: Hauptstadt-Bürgerin

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Brigli » Sa 29. Dez 2012, 10:44

Hallo Bearnini, vielleicht hattest Du Recht den Zoo zu meiden, zu dieser Zeit, obwohl es dem Knut nicht genuetzt hat ob man nun hinging oder nicht. Es ist wahr, man hat ihm in seinen letzten Monaten viel zugemutet , aber das er Tatzen Koordinatiosstoerungen hatte, hab ich nicht bemerkt. Aber dass er sich immer geduckt und vorsichtig auf dem Gehege bewegte, wenn er wusste er ist nicht allein, das schon und das machte mich auch traurig.
Weisst Du ein bestimmtes Video, wo man es sieht?

lg
Biene
Brigli
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Brigli » So 30. Dez 2012, 09:59

Hallo liebe Freunde von Knut,

an dem beigefuegten Video sieht man, Knut brauchte seine Freunde und zwar schon am fruehen Morgen und wir brauchten ihn.

http://www.youtube.com/watch?v=EY2KMbz7iFE

Ja, Knut Du fehlst uns und da koennen noch soviele Monate vergehen, man kommt auf kein anderes Ergebnis.

In liebervoller Erinnerung an einen aussergewoehnlichen Eisbaer

Biene

Bearnini , Du kannst es Dir angucken, es ging ihm gut in diesen Momenten alleine mit Freunden an der Scheibe, da bin ich mir sicher
Brigli
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 09:43

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon AnkeB » So 30. Dez 2012, 12:10

Liebe Biene!
Was ich in diesen Szenen an der Scheibe sehe ist Sehnsucht, nach Nähe und nach Streicheleinheiten, wie er sie als kleiner Bär von einem Menschen erhalten hat.
Knut war ein liebenswerter,etwas trauriger, sanfter, verspielter Jungbär, aber dieser Ausdruck von Sehnsucht machte ihn unwiderstehlich und ließ Herzen schmelzen.
Er war schön und unschuldig, für viele immer noch ein "kleenet Kind".
Es ist unverzeihlich, dass er fast übergangslos dieser Situation auf der großen Anlage ausgesetzt wurde, dass man ihm alles genommen hat, was bis dahin zu seinem Leben gehört hatte, es erleichterte und seinen Bedürfnissen entsprach.
Seine letzten Monate und sein Tod haben vielen das Herz gebrochen -einigen wortwörtlich-. Liebe und Trauer sind unauflöslich mit Knut verbunden. Wir werden ihn nie vergessen.
Liebe Grüße
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Warum Eisbären ...

Beitragvon Bearnini » So 30. Dez 2012, 13:52

Liebe Biene,

ja, in diesen Momenten, die Du aufgenommen hast, ging es ihm sicher gut! ich werde noch ausführlich auf die letzten Monate von Knut eingehen, wenn ich etwas mehr Zeit habe. Heute glaube ich, dass es nicht richtig von mir war, nicht mehr "hin-sehen-zu-wollen" und darauf vertraute, es würde helfen, freundliche Bittbriefe an die Entscheidungsträger zu schreiben.

Irren ist menschlich...allzu menschlich. Und sich aus Egoismus einen schmerzlichen Anblick ersparen zu wollen - auch.
Dies soll für mich persönlich keine Entschuldigung sein, Selbstreflexion ist öfter bei mir angesagt - vor allem, wenn ein Jahr sich dem Ende zuneigt...

Bearnini
Bearnini
 
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 23:24
Wohnort: Hauptstadt-Bürgerin

VorherigeNächste

Zurück zu Die Welt der Eisbären

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste