Nationalpark Bay. Wald - Wolf wohl in Österreich

Moderatoren: Jochen, UliS

Nationalpark Bay. Wald - Wolf wohl in Österreich

Beitragvon Anita » Di 12. Dez 2017, 15:35

Wolf aus Nationalpark wohl in Österreich unterwegs

Am 6. Oktober sind sechs der neun Gehegewölfe in Ludwigsthal ausgebüxt, nachdem ein Unbekannter das Tor geöffnet hatte. Ein Tier davon ist jetzt wohl im Großraum Linz unterwegs.

Bild
Einer der Wölfe, die im Bayerischen Wald aus einem Freigehege entlaufen sind, hält sich wohl in Österreich auf. Das bestätigte heute die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald. Das entlaufene Tier soll in der Region Linz einen Hahn gerissen haben.

Wolf aus dem Bayerischen Wald
Erste genetische Untersuchungen deuten darauf hin, dass es sich um einen von noch zwei ausgebüxten Wölfen aus dem Bayerischen Wald handelt, sagte Nationalpark-Sprecher Gregor Wolf. Weitere Untersuchungen stehen aber noch aus. Dass ein Wolf vom Bayerischen Wald bis nach Linz zieht, sei nicht ungewöhnlich, sagt Gregor Wolf. Die Tiere könnten allein in einer Nacht bis zu 50 Kilometer zurücklegen. Die rund 150 Kilometer bis nach Linz sind daher für einen Wolf keine ungewöhnliche Entfernung.

Vom zweiten Wolf fehlt jede Spur
Am 6. Oktober waren insgesamt sechs der neun Gehegwölfe in Ludwigsthal (Lkr. Regen) entlaufen, nachdem ein Unbekannter das Tor geöffnet hatte. Drei Tiere davon sind mittlerweile tot. Einen Wolf erfasste ein Zug, zwei mussten erschossen werden. Ein Tier konnte lebend gefangen werden. Das Wolfsweibchen wurde in das große Wolfsgehege zurückgebracht.

Vom zweiten verbliebenen Gehege-Wolf in freier Wildbahn fehlt derzeit jede Spur. Er wird noch im Grenzgebiet zu Tschechien vermutet.
Quelle: https://www.br.de/nachrichten/niederbay ... s-100.html
Anita
 
Beiträge: 6451
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Zurück zu Wildparks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast