Seite 10 von 12

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 11:24
von AnkeB
Ludmila, ich "muss" auch immer mit gucken [seh nix] , aber wenn es spannend wird, reißt es mich schon von der Couch...
Über die vielen vergebenen Chancen gestern habe ich mich fast mehr aufgeregt als Thomas... [icon_e_biggrin.gif]
[tschuess]
Anke

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 11:36
von UliS
Ich oute uns jetzt mal als Fußballmuffel ... [augenroll] wir schalten den TV aus oder um ... [cool] und leiden 14 Tage

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 11:45
von AnkeB
Ooch! [brav]
Es ist zur Zeit schwierig, um den Fußball herumzukommen...
Man könnte ja auch so tun, als wäre der Fernseher kaputt.

http://www.bing.com/videos/search?q=lor ... &FORM=VIRE
:lol:

[tschuess]
Anke

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 15:08
von Mervi
Anita - Thank you for the greetings from the Netherlands! I'm looking forward to your zoo reports - I suppose there will be reports .... [ja]

I wish everybody a pleasant Hump Day - with or without football. I'm one of the 'addicts' so at the moment my eyes are looking like footballs with German colours. [lachkoller]

Bear hugs from Mervi [tschuess]

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Do 23. Jun 2016, 23:01
von UliS
Aktuelle Stunde https://www.facebook.com/aktuellestunde ... =3&theater
23.06.2016

Diese Bienen in Krefeld haben sich "untergestellt" - vor dem Regen.

Bild

angenehme Nachtruhe für die Polarbearen ... Bild

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Fr 24. Jun 2016, 08:52
von Ludmila
Uli
So was habe ich noch nie gesehen [biggrins]

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Fr 24. Jun 2016, 09:39
von AnkeB
Uli, wären es Hummeln, könnte man "Hummeln unterm Hintern" sagen...
Mich erstaunt, dass sie keinen besseren Platz gefunden haben. Da ist wohl eine neue Königin mit ihrem Volk ausgeschwärmt und wurde vom Regen überrascht. https://de.wikipedia.org/wiki/Westliche_Honigbiene

Leider ist es Wirklichkeit. :cry:
Bild
http://www.voxeurop.eu/en/content/news- ... rope-stake

Ich bin geschockt und sehr traurig [heul] , aber Reisende soll man nicht aufhalten...

[denknach]
Anke

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Fr 24. Jun 2016, 10:43
von Ludmila
Ich finde die Entscheidung von den Briten nicht gut. Aber Anke hat recht, die Reisenden soll man nicht aufhalten. Man soll die Länder nicht zwingen dabei zu sein.

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Fr 24. Jun 2016, 12:42
von UliS
Tja, des Menschen Wille ist sein Himmelsreich ... [hurra]

Schau'n wir mal was die EU daraus macht ... vielleicht bleiben andere Länder ja bei der Stange und bilden wirklich eine EU ... [denknach]

Re: Café im Juni – Der Sonnenwendemonat

BeitragVerfasst: Fr 24. Jun 2016, 15:21
von AnkeB
Mir ist bei all dem Gedöns zum Brexit ein Text von Rio Reiser in den Kopf gekommen:

Junimond Songtext

Die Welt schaut rauf zu meinem Fenster
Mit müden Augen
Ganz staubig, ganz scheu
Ich bin hier oben auf meiner Wolke
Ich seh dich kommen
Aber du gehst vorbei
Doch jetzt tut's nicht mehr weh
Nee, jetzt tut's nicht mehr weh
Und alles bleibt stumm
Und kein Sturm kommt auf
Wenn ich dich seh

Es ist vorbei
Bye bye Junimond
Es ist vorbei
Es ist vorbei
Bye bye

Doch jetzt tut's nicht mehr weh
Nee, jetzt tut's nicht mehr weh
Und alles bleibt stumm
Und kein Sturm kommt auf
Wenn ich dich seh

Refrain

Zweitausend Stunden hab ich gewartet
Ich hab sie alle gezählt und verflucht
Ich hab getrunken
Geraucht und gebetet
Hab dich flussauf- und flußabwärts gesucht
Doch jetzt tut's nicht mehr weh
Nee, jetzt tut's nicht mehr weh
Und alles bleibt still
Und kein Sturm kommt auf
Wenn ich dich seh

Refrain

Es ist vorbei
Bye bye Junimond
Es ist vorbei
Es ist vorbei
Bye bye

Quelle: http://www.songtexte.com/songtext/rio-r ... b4c0a.html

https://www.youtube.com/watch?v=X6VIYLmS6vM

Bild
Quelle: http://www.rbb-online.de/panorama/beitr ... Jahre.html

Rio Reiser ist vor fast zwanzig Jahren am 20.08.1996 gestorben, er wurde 46 Jahre alt.
Seine Texte passen immer noch bei vielen Gelegenheiten...

Anke [denknach]