Felida - besorgt um Albanische Löwen Lenci

Moderatoren: Jochen, UliS

Felida - besorgt um Albanische Löwen Lenci

Beitragvon UliS » Mo 13. Mai 2019, 11:14

dvhn.nl – 7. Mai 2019 - Quelle

Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo bekommen in Nijeberkoop ein neues Zuhause

Zhaku (13), Lenci (10) und Bobby (10) kriegen ab Donnerstag eine Bleibe im Raubtierauffangzentrum Felida (ehemals Pantera) im friesischen Nijeberkoop. Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten holte die Löwen Ende Oktober aus einem kleinen Privatzoo, Safari Park Zoo, in Fier im Westen Albaniens und brachte sie vorübergehend in den Zoo der Hauptstadt Tirana, damit sie zu Kräften kommen konnten.

Vier Pfoten, das seit 2013 Besitzer des Raubtierauffangs in Nijeberkoop ist, nennt den Safari Park Zoo den schlimmsten Zoo Europas. Obwohl Tirana nur eine vorübergehende Lösung sein sollte, verweigerte die albanische Regierung zunächst die notwendigen Transportdokumente. Doch unter Druck der Niederlande ist das nun doch gelungen. (Lourens Looijenga)
UliS
 
Beiträge: 11250
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Felida - Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo

Beitragvon Eva » Mo 13. Mai 2019, 14:14

[prima] [prima] [prima]
Eva
 
Beiträge: 3609
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Felida - Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo

Beitragvon Rose » Mo 13. Mai 2019, 22:41

Eine gute Nachricht [prima] [prima] [prima]
Rose
 
Beiträge: 3037
Registriert: So 20. Jan 2013, 16:56

Re: Felida - Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo

Beitragvon Anita » Di 14. Mai 2019, 15:03

[prima]
Danke für die positive Meldung [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 7151
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Felida - Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo

Beitragvon UliS » Mo 8. Jul 2019, 21:37

nporadio1.nl – 4. Juli 2019 - Quelle
Bild

Löwe Zhaku aus Albanien starb in Friesland

Im Auffangzentrum Felida im friesischen Nijeberkoop starb Löwe Zhaku, der Ende 2018 aus einem Zoo in Albanien gerettet wurde. Er wurde im albanischen Zoo zusammen mit zwei anderen Löwen ernsthaft vernachlässigt. Diese Woche ging es ihm plötzlich doch sehr schlecht; Seine Nieren waren im albanischen Zoo zu stark geschädigt. Ein Tierarzt ließ das Tier schließlich einschläfern.
UliS
 
Beiträge: 11250
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Felida - Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo

Beitragvon Ludmila » Mo 8. Jul 2019, 22:53

Sehr traurig [heul]
Ludmila
 
Beiträge: 7119
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Felida - Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo

Beitragvon Anita » Di 9. Jul 2019, 14:11

ja, sehr traurig [heul]
Anita
 
Beiträge: 7151
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Felida - Albanische Löwen aus Europas schlechtestem Zoo

Beitragvon Eva » Di 9. Jul 2019, 19:17

Traurig, dass für ihn die Rettung zu spät kam [heul]
Eva
 
Beiträge: 3609
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Felida - besorgt um Lüwe Lenci

Beitragvon UliS » Mo 15. Jul 2019, 18:46

VIER PFOTEN beunruhigt – hier: FELIDA Big Cat Centre 15.07.2019 - Quelle
Bild

Besorgt um LENCI

Letzten Freitag hat Lenci uns einen großen Schrecken eingejagt, und er ist noch nicht außer Gefahr. Am Morgen konnte Lenci plötzlich nicht mehr aufstehen. Er versuchte es und kämpfte, aber seine Hinterbeine konnten ihn nicht tragen und er fiel immer wieder um. Wir haben uns sofort mit dem Wildtierarzt Marc Gölkel in Verbindung gesetzt und er reiste schnellstmöglich in unser FELIDA Big Cat Centre. Zum Glück waren wir kurzfristig in der Tierklinik in Drachten zu einem CT-Scan willkommen, wo Lenci gründlich untersucht wurde.

Diese Untersuchung, sowie eine Vielzahl anderer diagnostischer Techniken, zeigten leider nicht die Ursache für seine plötzliche Hinterhandparese. Neurologische Störungen bei Wildtieren sind bekanntlich schwer zu diagnostizieren und zu behandeln, aber wir können jetzt zumindest die Mehrheit der Differentialdiagnosen ausschließen und warten auf weitere Ergebnisse von Spezialisten.

Wir wissen nicht, ob Lenci sich erholen wird, aber solange es eine geringe Chance gibt, werden wir nicht aufgeben. Lenci kämpft, und wir kämpfen mit ihm. Wir unterstützen ihn mit Medikamenten und überwachen seinen Fortschritt in der Hoffnung auf das Beste.
UliS
 
Beiträge: 11250
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Felida - besorgt um Albanische Löwen Lenci

Beitragvon Ludmila » Mo 15. Jul 2019, 20:54

Ich drücke die Daumen für Lenci [herzig]
Ludmila
 
Beiträge: 7119
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Nächste

Zurück zu FELIDA Tigerauffang in Nijeberkoop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron