Koko trauert um Robin Williams

Moderatoren: UliS, Jochen

Koko trauert um Robin Williams

Beitragvon SylviaMicky » Fr 15. Aug 2014, 08:06

Rührende Reaktion.

Er war ihr Freund: Gorilla-Dame Koko trauert um Robin Williams (†63)


Sie lernten sich im Jahr 2001 kennen: Robin Williams (†63) und Gorilla-Dame Koko. Das Tier schloss den Schauspieler ins Herz. Nun wurde der sanfte Riese über den tragischen Selbstmord des Hollywood-Stars informiert - und Koko reagierte rührend.
Als die Pfleger ihr vom Tod Williams' berichteten, wurde sie schlagartig ruhig - und sagte mittels Zeichensprache: „Weinende Frau“. Das Gorilla-Weibchen kann sich mit knapp 500 Begriffen in Zeichensprache verständigen.

Ihre erste Begegnung im dem Reservat im Norden Kaliforniens 2001 bezeichnete Williams seinerzeit als „unvergesslich“. Er spielte mit Koko, sie klaute seine Brille und der Schauspieler kitzelte das Tier nach Aufforderung. Höhepunkt: Dem Gorilla-Weibchen huschte ein breites Grinsen übers Gesicht - erstmals nach einer sechsmonatigen Trauerphase, sie hatte damals ihren Partner verloren.

Nun steht sie erneut vor einen schwierigen Zeit.
Sehen Sie hier das Video der ersten Begegnung zwischen Robin Williams und Koko.
http://www.berliner-kurier.de/promi---s ... 26228.html
Berliner Kurier 14.08.14
SylviaMicky
 
Beiträge: 4435
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Koko trauert um Robin Williams

Beitragvon AnkeB » Fr 15. Aug 2014, 09:45

Koko ist sooo liebenswert. [give heart]

In folgendem Video trauert sie um All Ball, ihre kleine Katze, mit der sie Freundschaft geschlossen hatte.
https://www.youtube.com/watch?v=CQCOHUXmEZg

Dass Tiere trauern, nicht nur um ihre Artgenossen, sondern auch um Menschen, die ihnen etwas bedeuten, wissen Tierfreunde schon sehr lange.

:sad:
Anke
AnkeB
 
Beiträge: 5632
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10


Zurück zu Beiträge aus 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast