Krefeld - hat einen neuen Esel-Hengst ... Pedro

Moderatoren: UliS, Jochen

Krefeld - hat einen neuen Esel-Hengst ... Pedro

Beitragvon UliS » Fr 13. Apr 2018, 17:11

Zoo Krefeld Quelle

Das ist unser neuer Esel-Hengst Pedro! [herzig]
Er ist noch etwas schüchtern, aber das wird sich sicherlich bald geben.
Heute durfte er schon seine zukünftigen Mitbewohnerinnen kennen lernen. Mit unseren vier ziemlich emanzipierten Eselinnen muss er sich erst noch eingewöhnen. Deshalb wird er anfangs nicht den gesamten Tag mit ihnen im Außengehege verbringen.

Wir hoffen, dass er sich gut einlebt! Vielleicht gibt es dann auch wieder Langohr-Nachwuchs ... [biggrins]

Bild
Foto: Simon Erath
UliS
 
Beiträge: 10198
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Krefeld - hat einen neuen Esel-Hengst ... Pedro

Beitragvon UliS » Fr 13. Apr 2018, 17:15

Eigentlich sollte unser neuer Eselhengst Pedro erstmal eingewöhnt werden.
Anscheinend sind aber die Hormone mit ihm durch gegangen und er hat seinen vier Eselstuten einen ungeplanten Besuch abgestattet.
Nunja...Familie Esel ist also unplanmäßig bereits zusammengeführt worden.

Video: https://www.facebook.com/zookrefeld/vid ... Bw&fref=nf
UliS
 
Beiträge: 10198
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Krefeld - Ein Esel mehr in Krefeld

Beitragvon UliS » Di 17. Apr 2018, 08:56

Quelle
Krefeld 17. April 2018
Ein Esel mehr in Krefeld

Bild
Krefeld: Ein Esel mehr in Krefeld
FOTO: Zoo

Krefeld. Esel Pedro kommt aus dem Sauerland. Mit den Eigenschaften der Bewohner der Region - Zurückhaltung und Bedächtigkeit - hat der neue Zuchthengst des Krefelder Zoos jedoch nichts gemein. Ganz im Gegenteil, der Neuzugang erwies sich schon nach wenigen Tagen in neuer Umgebung als Draufgänger.

Er hüpfte elegant über den Zaun ins Nachbargehege zu den Esel-Stuten. Vier Vierbeiner weiblichen Geschlechts freuten sich über den Besuch und zeigten dem neuen Mitbewohner spontan ihre Sympathie.

"Bei drei der vier Stuten würden wir uns über Nachwuchs freuen", sagte Petra Schwinn, Diplom-Biologin und Sprecherin des Krefelder Zoos, gestern auf Nachfrage unserer Redaktion. Den Hengst habe der Zoo von privat gekauft. Die Krefelder Huftierpfleger hätten in diversen Foren mach einem Tier Ausschau gehalten, es im Sauerland entdeckt, es besucht, inspiziert und für gut befunden. "Ein Glücksfall", sagte Petra Schwinn. Pedro sei ein freundlicher und entspannter Charakter mit einer tollen Wirkung auf Artgenossen und Menschen - gleichermaßen bei Besuchern und Mitarbeitern des Zoos.

Üblicherweise, so Petra Schwinn, erwerbe oder tausche man seine Tiere mit anderen Zoos. Esel seien aber Haustiere, und so sei der Zuzug Pedros aus einer privaten Tierhaltung im Sauerland kein Problem. Der Hengst hat den Umzug ganz ohne Anpassungsschwierigkeiten in kürzester Zeit verkraftet.
(sti)
UliS
 
Beiträge: 10198
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Krefeld - hat einen neuen Esel-Hengst ... Pedro

Beitragvon Anita » Di 17. Apr 2018, 15:54

[biggrins]
Anita
 
Beiträge: 6362
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München


Zurück zu Neues aus 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron