Yellowstone Tag 1, Teil 2, August 2017

Moderatoren: UliS, Jochen

Yellowstone Tag 1, Teil 2, August 2017

Beitragvon Ludmila » Di 24. Okt 2017, 21:57

Die Gelände um das Upper Geyser Basin ist sehr groß. Jeder Geysir und jede Quelle sind beschrieben und haben einen Namen. Wir haben uns alles angesehen.


Bild

Crested Pool

Bild

Bild

Grotto Geyser ist sehr alt (hunderte oder vielleicht tausende Jahre). In diesen Jahren entstanden mehrere kieselhaltige Schichten, die zur heutigen Form des Geysirs führten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die bunten Farben vom Beauty Pool und Chromatic Pool sind durch mikroskopische Lebensformen verursacht. Diese Organismen überleben und gedeihen in der Umgebung, die für andere Lebewesen tödlich ist.

Bild

Bild

Beauty Pool

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es gab in diesem Gebiet sehr schöne Libellen.

Bild

Bild

Bild

Ein Überblick über das Gelände.

Bild

Wir sind weiter zu anderen Geysiren gefahren. Neben der Straße haben wir Büffel getroffen. Ein Auto vor uns bremste und wir haben die Tiere gesehen.

Bild

Bild

Der Büffel hat entschieden die Strassenseite zu wechseln.

Bild

Danach ist er in der Mitte von der Straße gelaufen und direkt an unserem Auto vorbei weitergegangen. Es war etwas unheimlich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gibbon Wasserfälle

Bild

Bild

Auf dem Weg zum Hotel haben wir erst die Kanadagänse auf der Wiese gesehen.

Bild

Danach standen wir fast eine Stunde im Stau weil die Büffel über die Straße liefen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ludmila
 
Beiträge: 6021
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Yellowstone Tag 1, Teil 2, August 2017

Beitragvon Sonja » Do 26. Okt 2017, 12:27

Liebe Ludmilla,

Die Geysire und die Landschaft dazu sind herrlich. Und die Büffel grandios. Vielen Dank für's Zeigen. Super [prima] [prima]
Sonja
 
Beiträge: 1161
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg

Re: Yellowstone Tag 1, Teil 2, August 2017

Beitragvon Anita » Do 26. Okt 2017, 13:56

Liebe Ludmila
Mir fällt gerade nur ein WAHNSINN [staunen] [staunen] [staunen] [staunen]
Was für eine atemberaubende Landschaft.
Und dann Bisons als Verkehrshindernis...was für ein Abenteuer :!: :!: :!: :!:
Vielen Dank, dass Du uns das zeigst [give heart]
Liebe Grüße Anita [tschuess]
Anita
 
Beiträge: 5970
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Yellowstone Tag 1, Teil 2, August 2017

Beitragvon Rose » Do 26. Okt 2017, 23:34

Liebe Ludmila,
wow...was für eine Landschaft [staunen] ...fauchende Geysire, heiße Quellen und
blubbernde Schlammtöpfe :eek: ...unglaublich

Bisons behindern Straßenverkehr und laufen ganz unaufgeregt an Eurem Auto
vorbei [Schreck] ...was für ein gigantisches Erlebnis [prima]

Danke für diesen spannenden Bericht.
[Herbst] [tschuess]
Rose
 
Beiträge: 2800
Registriert: So 20. Jan 2013, 16:56

Re: Yellowstone Tag 1, Teil 2, August 2017

Beitragvon Eva » Fr 27. Okt 2017, 10:08

Liebe Ludmila,
Bisons haben Vorfahrt, äh Vorgehen! [biggrins] Und wenn man ihnen respektvoll Platz macht und rückwärts fahren will, marschieren sie auch noch dort über die Straße. Ich erinnere mich nur zu gut, wie klein und verletzlich ich mich im Auto fühlte. Wunderschöne Bilder! Die Geysire in voller Pracht und Tierbegegnungen, die nicht viele Leute haben. Ich weiß, dass mache Besucher tagelang im Yellowstone unterwegs sind und nicht mal von Weitem ein Bison zu sehen bekommen.
Ganz herzlichen Dank, fürs Mitnehmen!!!!!!!
Liebe Grüße aus München von Eva
Eva
 
Beiträge: 2728
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53


Zurück zu Ludmila

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron