Zoo London Teil 1

Moderatoren: UliS, Jochen

Zoo London Teil 1

Beitragvon Anita » Do 2. Jul 2015, 13:48

Unser Weg von Paddington entlang zum Zoo endete nach gut 90 Minuten sehr plötzlich.
Wir hatten unser Ziel erreicht.

Bild

Der London Zoo ist ein alter Zoo. Er öffnete am 27.4.1828 seine Pforten.
Er liegt mitten im Regent´s Park. Mit 15 Hektar ist er ein eher kleiner Zoo.

Im Zoo herrscht rege Bautätigkeit. Es wird an einer neuen Anlage für Löwen gebaut.
Ansonsten gibt es viel Altes neben neuen und sehr großzügigen Anlagen.

Es finden etliche kommentierte Fütterungen statt.

Einen Zoorundgang gibt es leider nicht.
Der Eintritt ist mit über 80 Euro für uns zu Zweit sehr teuer.

Am Eingang liegt gleich das Aquarium.
Direkt dahinter kommt man zum Outback

Bild

Unsere nächste Station waren die Tiger. Sie haben eine sehr schöne Außenanlage.

Bild

Bild

Dieses Schaubild gefiel uns besonders gut

Bild

Die Erdmännchen waren sehr aktiv

Bild

Der Besuch im Butterfly Paradies hat sich auf jeden Fall gelohnt

Bild

Bild

Das Vogelhaus ist alt. Es hat aber sehr viel Charme

Bild

Toll ist "Meet The Monkeys"
Hier leben Totenkopfäffchen im Freien und der Besucher betritt das Gehege

Bild

Die Idee Pelikane und Flamingos zusammen zu halten fand ich sehr schön anzusehen

Bild

Die Penguin Beach ist neu. Dies sieht man ihr auch an

Bild

Danach machten wir erst einmal Pause

Mehr Bilder vom unserem Zoobesuch https://www.flickr.com/photos/93356708@ ... 4937642578
Teil 2 folgt bald...versprochen
[tschuess]

Anita
 
Beiträge: 6419
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Zoo London Teil 1

Beitragvon AnkeB » Do 2. Jul 2015, 15:31

Liebe Anita!
Die Bilder aus dem Londoner Zoo gefallen mir gut. [prima] Dort sieht es fast ländlich aus und dass die Engländer Gärten lieben, merkt man sehr deutlich. Die Tiere und ihre Anlagen machen alle einen guten, gepflegten Eindruck.
Das Plakat, auf dem der Besucher darauf hingewiesen wird, dass die Tiger ihn als Steak betrachten, ist gleichzeitig krass und komisch, eben typisch britischer schwarzer Humor. [icon_e_biggrin.gif]
Die Eisbärenplastik finde ich super.
Die Vergesellschaftung von Pelikanen und Flamingos ist ungewöhnlich. Schön, dass es offenbar keine Probleme gibt.
Totenkopfäffchen ganz von Nahem ohne Glas und Gitter zu betrachten, würde mir auch gefallen.

80,- € Eintritt für zwei Personen empfinde ich allerdings als extrem teuer. [Schreck] [staunen]

Liebe Grüße
Anke [tschuess]
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Zoo London Teil 1

Beitragvon Eva » Do 2. Jul 2015, 18:41

Liebe Anita,

vielen Dank für die London-Berichterstattung. Im Zoo hat sich ja eine Menge getan, seit meinem Besuch vor einigen Jahren - und nicht nur die Eintrittspreiserhöhung (Schreck!). Bin auf weitere seeeehr gespannt [tschuess] Eva
Eva
 
Beiträge: 3045
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Zoo London Teil 1

Beitragvon Ludmila » Do 2. Jul 2015, 21:59

Liebe Anita,
ich war vor mehreren Jahren im Zoo London. Ich fand den Zoo klein.
Nach deinen Bildern zu urteilen gibt es positive Veränderungen im Zoo London. Die Tiger gefallen mir besonders gut.
Ludmila
 
Beiträge: 6335
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Zoo London Teil 1

Beitragvon UliS » Do 2. Jul 2015, 22:46

Deine Bilder zeigen einen schönen Zoo ... aber bei 80,-- hätte ich verzichtet ... [nein]

ABer danke, dass Du ihn uns gezeigt hast [ja]
UliS
 
Beiträge: 10312
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld


Zurück zu England

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast