Perm - Milka zieht sich in die Höhle zurück

Moderatoren: UliS, Jochen

Perm - Milka zieht sich in die Höhle zurück

Beitragvon Ludmila » So 28. Okt 2018, 21:19

Die Eisbärin Milka bereitet sich darauf vor, Mutter zu werden. Im Zoo Perm wurde für sie eine gemütliche Höhle gebaut.

https://59.ru/text/gorod/65547661/?utm_source=vk&utm_medium=social&utm_campaign=59

Bild

Milka wird bald Mutter werden. Sie wurde vorerst von Serik getrennt.
Im Zoo Perm bereiten sich für den Nachwuchs vor. Ein Bärchen wird bald in der Familie der Eisbären Milka und Serik auftauchen.
Milka wurde in die Voliere mit einem kleinen Becken und einer Höhle gebracht. Die Mitarbeiter des Zoos haben die Höhle selbst gebaut.
Wir haben eine dicke Schicht von Sägemehl gebracht, haben Fichtenzweige und fast zweihundert Kilogramm Stroh gelegt, - erzählten im Zoo. - Milka hat einen Teil Stroh in einen Freiluftkäfig gezogen und schläft nun darauf. Wir denken, dass sie anfangen wird in der Höhle zu schlafen, wenn die Geburt näher kommt. Von der Seite des Arbeitskorridors wurde die Höhle mit hölzernen Schildern geschlossen, um der Bärin ruhiger zu machen. Auch ein wenig umgebaut wurde das Serikus Gehege.

Bild
Ludmila
 
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Perm - Milka zieht sich in die Höhle zurück

Beitragvon Eva » Mo 29. Okt 2018, 12:05

Schade, keine Hackschnitzel für sie. Stroh ist ja ganz in Ordnung, aber das dämliche Sägemehl kriecht in die Nase …
Eva
 
Beiträge: 3118
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Perm - Milka zieht sich in die Höhle zurück

Beitragvon Anita » Mo 29. Okt 2018, 12:39

wie jedes Jahr beginnt nun das Warten auf die Bärchen...
Anita
 
Beiträge: 6543
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Perm - Milka zieht sich in die Höhle zurück

Beitragvon Sonja » Sa 3. Nov 2018, 13:06

Dann sind wir mal gespannt ... [ja]
Sonja
 
Beiträge: 1439
Registriert: So 17. Mai 2015, 09:11
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Perm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast