Besuch am 19.4.2014

Moderatoren: UliS, Jochen

Besuch am 19.4.2014

Beitragvon Ludmila » So 20. Apr 2014, 21:42

Wir sind nach Hamburg gefahren um Hannes an die neue Familie zu übergeben. Wir fühlten uns besorgt, Hannes hat die ganze Zeit gesungen. Wir wurden von dem Familienvater herzlich empfangen. Als wir weggingen, hat der Mann Hannes in den Armen gehalten. Hannes kuschelte sich an ihn an. Wir waren erleichtert und fuhren zum Hagenbeck. Dort trafen wir Conny und verbrachten mit ihr eine schöne Zeit im Zoo.
Im Hagenbeck lebt eine große Elefantenherde. Die Damen warteten auf die Leckereien von den Besuchern. Die Kinder liefen im Gehege. Die Pflege passen auf, dass die jungen Elefanten nicht gefüttert werden.

Bild

Bild

Bild

Gajendra war in dem anderen Gehege.

Bild

Bild

Bei den Kamelen gibt es zwei Jungtiere, geboren am 25.3. und am 12.4.2014.

Bild

Bild

Bild

Bild

Die meiste Zeit haben wir bei den Kamtschatka Bären verbracht. Es gibt wieder kleine hübsche Bärchen. Die Mutter Mascha hat die Pfoten voll zu tun. Der Vater Leonid lebt von der Familie getrennt. Mascha versuchte die Kinder auf der rechten Seite vom Gehege zu halten, wo der Vater sie nicht sehen kann. Die Kinder sind neugierig und rannten oft nach dem Vater zu sehen. Die ältere Kinder, Wanja und Misho, geboren in 2011, leben auch noch im Hagenbeck. Sie teilen das Gehege mit dem Vater im Wechsel.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Leonid beobachtet seine Familie.

Bild

Bild

Mascha guckt zu Leonid.

Bild

Leonid

Bild

Bild

Bild

Die Fütterung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Seelöwen.

Bild

Bild

Die Walrosse.

Bild

Victoria und Blizzard

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ludmila
 
Beiträge: 6335
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Besuch am 19.4.2014

Beitragvon UliS » So 20. Apr 2014, 22:12

Gajendra ist zu Gast in Hagenbeck ... bis sein Haus in München fertig ist ... ein Riese

Die Kamtschatka Zwerge sind ja wieder niedlich ... da hätte ich auch lange geschaut ... [give heart]
Die Eisbären ... Viktoria sieht recht gut aus, das Fell von Blizzard ist kurz und es kommt viel schwarz durch ... [denknach]

Einen sonnigen Tag hattet ihr in Hamburg und dass Hannes sich so schnell wohlgefühlt hat ist doch ein gutes Zeichen. [prima]

Danke für's Mitnehmen [tschuess]
UliS
 
Beiträge: 10312
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Besuch am 19.4.2014

Beitragvon Bearnini » So 20. Apr 2014, 23:36

Hoffentlich hat der arme Hannes jetzt einen dauerhaft guten Platz gefunden, liebe Ludmila!
Du hast es so gut gemeint...mit Frau Schwiegermama...das kommt mir sehr bekannt vor! :wink:

Danke für die Bilder aus HH!
Bearnini
 
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 23:24
Wohnort: Hauptstadt-Bürgerin

Re: Besuch am 19.4.2014

Beitragvon AnkeB » Mo 21. Apr 2014, 10:42

Liebe Ludmila!
Ich freue mich sehr, dass es für Hannes eine vielversprechende Lösung gegeben hat [prima] und hoffe, dass der hübsche Kerl jetzt angekommen ist. Seine rosa Öhrchen [herzig] werden mir in Erinnerung bleiben.
Eure Bilder aus Hagenbeck zeigen, dass es ein schöner Zoobesuch war. Dass Ihr Euch von den Bärchen [herzig] nicht losreißen konntet, kann ich verstehen. Aber auch die Elefanten, Kamele, Robben und Walrösser und natürlich die Eisbären waren diesen Besuch und Eure Aufmerksamkeit allemal wert! Mir gefällt das Foto der Robben beim Sonnenbaden heute besonders gut.
Danke fürs Mitnehmen!
Knugs
Anke [tschuess]
AnkeB
 
Beiträge: 5634
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Besuch am 19.4.2014

Beitragvon SylviaMicky » Mo 21. Apr 2014, 15:18

Liebe Ludmila,
ich freue mich für Hannes und hoffe, er hat ein dauerhaftes Zuhause gefunden.
Danke für Deine Fotos von Hagenbeck. Die Kamtschatka Bären sind sehr eindrucksvoll. Mir hat Hagenbeck gut gefallen nur die Anlage der Eisbären gefällt mir nicht aber vielleicht ist es anders, wenn man davor steht.
[tschuess]
SylviaMicky
 
Beiträge: 4437
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Besuch am 19.4.2014

Beitragvon Anita » Mo 21. Apr 2014, 15:53

Liebe Ludmila
Über das Wiedersehen mit Gajendra, dem Papa vom Lausbub Ludwig, habe ich mich sehr gefreut. Er sieht elefantös toll aus. Groß und prächtig.
Blizzard, der Sohnemann von Yoghi, sieht bärig gut aus, auch wenn er gerade Fellprobleme hat.
Das kann ich gut verstehen, dass Ihr bei den Kamtschatka Bären hängen geblieben seid [biggrins] Die drei Bärchen sind aber auch sehr goldig.
Danke für die Bilder aus Hagenbeck.
[tschuess]
Anita
 
Beiträge: 6419
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Besuch am 19.4.2014

Beitragvon Gollum » Mi 23. Apr 2014, 00:14

Ludmila,

schön, dass Hannes ein neues Zuhause gefunden hat. Wir mußten vor Jahren auch einmal eine Katze abgeben. (wegen Tierhaarallergie: ich bekam kaum noch Luft...) Ein weißer Kater ("geerbt"), er kam in sehr gute Hände.

Wie erklärt sich denn das eigentlich mit dem Durchschimmern der Haut bei Eisbären? Ist es genetisch bedingt, jeder hat eben ein anderes Fell? Oder verstärkt sich das bei älteren Tieren? Bei dem Hamburger Bären sind ja die schwarzen Stellen besonders im Gesicht auffällig.
Gollum
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 22:04


Zurück zu Eisbären

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast