Zoo am Meer - neuer Tierarzt

Moderatoren: Jochen, UliS

Zoo am Meer - neuer Tierarzt

Beitragvon Anita » Mi 1. Nov 2017, 15:12

Bastian Lange ist neuer Tierarzt im Zoo am Meer

Bild

Der Neue ist da! Er heißt Bastian Lange und hat einen Großteil seiner Kindheit im Zoo Berlin verbracht, da sein Onkel dort als Tierpfleger gearbeitet hat. Nun hat der 39-Jährige selbst einen Job im Zoo: Er ist der neue Tierarzt im Zoo am Meer in Bremerhaven. Lange löst Dr. Joachim Schöne ab, der seit 2008 im Zoo tätig war. Schöne wechselte ins Ausland.
Quelle: https://www.kreiszeitung.de/lokales/bre ... 07950.html
Anita
 
Beiträge: 5418
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Zoo am Meer - neuer Tierarzt

Beitragvon Anita » Mi 1. Nov 2017, 15:15

Neuer Tierarzt im Zoo am Meer hat schon die Pumas verärgert

Bastian Lange ist seit einer Woche „der Neue“ im „Zoo am Meer“. Der 39-Jährige Berliner kümmert sich ab sofort um das Wohl der Tiere und hat schon die Pumas verärgert, wie er mit einem Augenzwinkern erzählt.

Bild

Tierarzt ist nicht sonderlich beliebt

Seit Montag ist Lange täglich im „Zoo am Meer“ unterwegs. Eine seiner ersten Aufgaben war es, die Pumas zu impfen. „Ich bin der denkbar unbeliebteste bei den Tieren“, sagt Lange. Denn er käme immer nur mit der Spritze und den bitteren Medikamenten. Die Pumas jedenfalls waren so beleidigt, dass sie sich am Donnerstag nicht von ihrem neuen Arzt in den Käfig locken ließen. Lange nimmt es mit Humor.

Arbeit mit Meeressäugern spannend

Der 39-Jährige hat vorher im Tierpark Jaderberg gearbeitet, dort leben vor allem afrikanische Wildtiere. „Die Meeressäuger sind schon eine Umstellung, weil sie ganz andere Krankheiten haben können“, sagt Lange. Aber: „Ich kann sie gut trainieren und muss sie nicht für jeden kleinen Eingriff in Narkose versetzen“, sagt Lange.

Prävention ist die Hauptaufgabe

Die Hauptaufgabe des Tierarztes ist es, dafür zu sorgen, dass die Zoobewohner gar nicht erst krank werden. „Deshalb machen wir regelmäßige Impfungen und Kotuntersuchungen“, erzählt Lange. Aber auch für die Futtermittelbestellung und die Arbeitssicherheit ist der 39-Jährige zuständig. Dass er von Jaderberg nach Bremerhaven wechselte, erklärt er so: „Ich wollte schon immer am Wasser leben und wo kann ich Zoo und Meer besser verbinden, als hier?“.
Quelle: https://nord24.de/bremerhaven/bremerhav ... veraergert
Anita
 
Beiträge: 5418
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Zoo am Meer - neuer Tierarzt

Beitragvon Ludmila » Mi 1. Nov 2017, 15:27

Ich wünsche Herrn Lange viel Erfolg. Unsere Katzen mögen unsere Tierärztin auch nicht.
Ludmila
 
Beiträge: 5543
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Zoo am Meer - neuer Tierarzt

Beitragvon Eva » Do 2. Nov 2017, 11:11

Alles Gute für den "Neuen". Mir tun die Tierärzte immer ein Wenig leid: sie lieben die Tiere, tun alles für sie - und stoßen erwartungsgemäß auf wenig Gegenliebe [biggrins]
Eva
 
Beiträge: 2446
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53


Zurück zu Andere Zootiere & Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast