Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Moderatoren: Jochen, UliS

Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon SylviaMicky » Mi 26. Mär 2014, 14:51

Gestern lagen neue Blumen und ein Foto von Knut an dem Denkmal. Artgerechtes Futter wurde auch gestreut. [icon_e_biggrin.gif]
Bild

Tosca
Bild

Bild

Kati
Bild

Nancy
Bild

Ein Ei bei den Wongatauben
Bild

Jägerlist auch lachender Hans, wegen seiner Laute, genannt
Bild

Im Vogelhaus
Bild

Käfig der Keas
Bild

Papageienhaus
Bild

Bild

Maracana-Zwergaras
Bild

Asienhalle. Mir gefällt es, daß man viele Vögel hört aber sie suchen muß
Bild

Malaienenten
Bild

Australienhalle
Soldatenkiebitz
Bild

Erst Sonnenschein, dann Regengüsse
Bild

Die Tische und Stühle stehen schon
Bild

Eine dritte, kleine Elenantilope
Bild

Neben Linda oder Uli
Bild

Sie schaute nach Besuchern
Bild

Er putzte sich
Bild

Sina
Bild

Selina
Bild

Noch 5 Tage…
Bild

In mehreren Kästen in den Menschenaffenkäfigen befindet sich Joghourt. Die Affen holen sich die Leckerei mit einem Stöckchen raus.
Bild

Bild

Scheint zu schmecken
Bild

Die Bepflanzung am Bikini-Haus
Bild
SylviaMicky
 
Beiträge: 4442
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon Bearnini » Do 27. Mär 2014, 10:53

Danke für das "artgerechte" :wink: Futter und das erste Bild von Ulli und Lindas neuem Spielgefährten/in! [prima]

Die Betonwand des Bikini-Hauses sieht schon gruselig aus...hoffen wir mal, dass bald genügend Grün diese Mauer verdecken wird...
Bearnini
 
Beiträge: 3132
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 23:24
Wohnort: Hauptstadt-Bürgerin

Re: Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon AnkeB » Do 27. Mär 2014, 15:44

Liebe Sylvia
Ich finde es schön, dass Menschen auch unabhängig von Gedenktagen immer noch Blumen und Karten am Knut Denkmal ablegen.
Die kleinen Antilopen und die hübschen Maracana Zwergaras sind diesmal, abgesehen von den GGs, meine Favoriten.
Danke fürs Zeigen! [prima]
Knugs
Anke [tschuess]

PS Kann es sein, dass einige Vögel aus dem Vogelhaus in den Tierpark umgezogen sind? Gestern habe ich zB die Schwarzkappen- Sittiche nicht mehr gefunden. [denknach]
AnkeB
 
Beiträge: 5638
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 16:10

Re: Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon Anita » Do 27. Mär 2014, 16:37

Liebe Sylvia

Mich gruselt die weiße Wand vom Bikinihaus auch. Und ich habe noch gar nicht das ganze Ausmaß dieser Verschönerungsaktion gesehen.

Wir habe gestern in Hellabrunn u.a. auch darüber gesprochen, was die Zoos Knut alles zu verdanken haben.
Und wohin die Einnahmen durch Knut eigentlich hingekommen sind....
Sind sie etwa in das wunderschöne Vogelhaus geflossen????
Danke für Deine Bilder.
[tschuess]
Anita
 
Beiträge: 5882
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:56
Wohnort: München

Re: Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon SylviaMicky » Do 27. Mär 2014, 18:23

Anke, ich weiß nicht, welche Vögel in die Tropenhalle umgezogen sind. [nein]
Anita, ja die Zoos haben Knut sehr viel zu verdanken.
Wo die Gelder von Knut hingeflossen sind weiß ich nicht. Ich glaube aber, daß das Geld für das Vogelhaus schon vor Knut bereit stand.
SylviaMicky
 
Beiträge: 4442
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:56

Re: Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon Bearnini » Do 27. Mär 2014, 20:43

Ich hatte es schon mal geschrieben,
mit den Gewinnen aus dem Knut-Hype wurde das Aquarium saniert.

Anke, alles ist möglich....denn es ist zu vermuten, dass nicht viele Vögel, die "temporär im Pony-Schimmel-Pedro" untergebracht worden waren, überlebt haben....und nicht an Altersschwäche, sondern an Aspergillose gestorben sind.
Bearnini
 
Beiträge: 3132
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 23:24
Wohnort: Hauptstadt-Bürgerin

Re: Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon UliS » Fr 28. Mär 2014, 19:35

Jetzt dürfen Blumen bei Knut wohl länger liegen bleiben ... ein schöner Anfang ...

Linda und Uli bekommen viele Spielkameraden ... gut, dass ihnen die Reise erspart blieb ...
Einen langen Rundgang hast Du gemacht ... danke ... die Joghourt Becher für die Orangs sind prima ...
da können sie lange schlecken ...
UliS
 
Beiträge: 9397
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Eine dritte, kleine Elenantilope und mehr

Beitragvon UliS » Fr 28. Mär 2014, 19:35

Jetzt dürfen Blumen bei Knut wohl länger liegen bleiben ... ein schöner Anfang ...

Linda und Uli bekommen viele Spielkameraden ... gut, dass ihnen die Reise erspart blieb ...
Einen langen Rundgang hast Du gemacht ... danke ... die Joghourt Becher für die Orangs sind prima ...
da können sie lange schlecken ...
UliS
 
Beiträge: 9397
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld


Zurück zu Zoo Berlin bis 31.03.2014 andere Zootiere & Info's

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste