Zoo Leipzig - das Elefantenkind ist ein Monat alt

Moderatoren: Jochen, UliS

Zoo Leipzig - das Elefantenkind ist ein Monat alt

Beitragvon Ludmila » Mo 24. Feb 2020, 11:55

https://www.zoo-leipzig.de/aktuelles/neues-aus-dem-zoo-leipzig/name-fuer-elefantenkalb-gesucht-vorschlaege-bis-29-februar-einreichen-946/

Name für Elefantenkalb gesucht - Vorschläge bis 29. Februar einreichen

18. Februar 2020

Bild

Die Zusammenführung der kleinen Herde um das Elefantenkalb von Mutter Rani und Tante Don Chung mit Vater Voi Nam macht große Fortschritte. Nachdem der große Bulle in der vergangenen Woche tagsüber in der kleinen Herde war, ist er seit dieser Woche auch nachts bei dem Trio und unterstützt bei der Erziehung des Jungtieres. „Voi Nam ist ein ruhiger Bulle, bei den Kühen beliebt und gegenüber dem Nachwuchs vorsichtig“, sagt Bereichsleiter Thomas Günther und fügt hinzu: „Das heißt aber nicht, dass er sich von dem Jungtier ärgern lässt. Voi setzt Regeln und erwartet Respekt.“ Die Hauptarbeit haben weiterhin die beiden Elefantenkühe. Rani hat sich gut in ihrer Mutterrolle eingefunden und lässt das Jungtier regelmäßig und auf beiden Seiten trinken, Don Chung übernimmt zwischendurch zeitweise die Betreuung. „Die Gewichtsentwicklung ist noch etwas zögerlich, aber mit dem Gesamteindruck des Nachwuchses bin ich zufrieden“, schätzt Zootierarzt Dr. Andreas Bernhard ein. Der am 11. Januar geborene Jungbulle, der täglich im Elefantentempel und bereits auf der Außenanlage des Elefantentempels Ganesha Mandir unterwegs und täglich von 10 bis 17 Uhr zu sehen ist, soll nun einen Namen bekommen. Bis zum 29. Februar können über die Website des Zoos unter www.zoo-leipzig.de/namensaufruf Vorschläge eingereicht werden. Die Taufe wird voraussichtlich im Rahmen der Entdeckertage Artenschutz am 7. März stattfinden.
Ludmila
 
Beiträge: 7418
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Zoo Leipzig - das Elefantenkind ist ein Monat alt

Beitragvon Eva » Mo 24. Feb 2020, 19:27

Diesmal scheint es zu klappen: alle Daumen sind gedrückt!
Eva
 
Beiträge: 3863
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53

Re: Zoo Leipzig - das Elefantenkind ist ein Monat alt

Beitragvon UliS » Sa 7. Mär 2020, 19:45

Zoo Leipzig 5. März 2020 -

Unser kleiner Elefantenbulle bekommt am Samstag einen Namen. Im Rahmen der Entdeckertage Artenschutz, die am Wochenende zu uns locken, wird das Jungtier um 14 Uhr getauft. Eine Vorauswahl von vier Namen aus dem asiatischen Sprachraum wurde von den Tierpflegern aus 5.737 Einsendungen getroffen. Ins Finale am Samstag, wenn Mutter Rani um 14 Uhr die Entscheidung trifft, haben es geschafft:

Haruki - strahlend und intelligent (japanisch)
Kiran – der Licht-/Sonnenstrahl (indisch)
Mong Mỏi – der Ersehnte (vietnamesisch)
Taro – erstgeborener Sohn (japanisch)

Der Sohn von Rani und Voi Nam ist am 11. Januar zur Welt gekommen und seither zum festen Bestandteil des Quartetts mit Tante Don Chung und seinen Eltern geworden. Die beiden Elefantenkühe hatten im vergangenen Jahr bei der Betreuung von Bền Lòng viel gelernt, so dass die unerfahrene Rani bei ihrer ersten Aufzucht davon profitiert und sich gut um das Jungtier kümmert. Don Chung als Leitkuh unterstützt sie dabei und entlastet zeitweise bei der Betreuung des jungen Bullen. Vater Voi Nam zeigt sich als rücksichtsvoller Bulle, der gleichzeitig aber auch für Ordnung in der kleinen Herde sorgt und bei der Erziehung unterstützt.

Bild

Bild

VIDEO: https://www.facebook.com/ZooLeipzig/vid ... 623862576/

Der kleine Bulle heißt KIRAN ... [herzig]
UliS
 
Beiträge: 11832
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:13
Wohnort: Krefeld

Re: Zoo Leipzig - das Elefantenkind ist ein Monat alt

Beitragvon Ludmila » Sa 7. Mär 2020, 21:26

Der kleine Bulle ist süß [herzig]
Ludmila
 
Beiträge: 7418
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:51

Re: Zoo Leipzig - das Elefantenkind ist ein Monat alt

Beitragvon Eva » So 8. Mär 2020, 19:49

Ein süßer Winzling [herzig]
Eva
 
Beiträge: 3863
Registriert: So 15. Mär 2015, 18:53


Zurück zu Zoo Leipzig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast